05.11.2017, 17:34 Uhr

Naturparkchallenge - Radrennen um den Burgsee

Moutainbike Club Lockenhaus - vlnr Schriftführer Dieter Schmall und Obmann Peter Heiling

Anspruchsvolles Querfeldeinrennen in Lockenhaus

Traumhafter Sonnenschein und der malerische Burgsee waren die einmalige Kulisse für die „Naturparkchallenge“, das einzige Querfeldeinrennen im ÖRV Cup im Burgenland. Der Mountainbike Club Lockenhaus, unter Leitung von Obmann Peter Heiling, hatte am Wochenende eine zweitägige Rennveranstaltung organisiert und dazu einen anspruchsvollen Rundkurs um den Burgsee angelegt.

„Das Besondere an diesem Kurs ist, dass wir fast keine künstlichen Hindernisse anlegen mussten“, so Obmann Peter Heiling. Auf der 2,4 Kilometer langen Strecke galt es mit den Crossrädern 40 m Höhenunterschied zu überwinden. Um sich dieser Herausforderung zu stellen, reisten Crossfahrer aus ganz Österreich an. Beim Hauptrennen mit 49 Startern, absolvierte der Erstplatzierte Manfred Zöger, den Parcour mit 9 Runden und ging somit als Sieger hervor und machte Gerald Hauer zum Zweitplatzierten.

„Wir sind als Club in ganz Österreich unterwegs und nehmen an unterschiedlichen Rennen teil, wir haben schon lange mit dem Gedanken gespielt ein Rennen hier in Lockenhaus zu veranstalten, das haben wir nun umgesetzt“, berichtete der leidenschaftliche Mountainbiker Peter Heiling. „Außerdem wollen wir das Interesse am Radsport wecken und diese Sportart bekannter machen“, erzählte er über die Gründe der Veranstaltung.

Nicht nur die 22 Mitglieder des Clubs, auch die Gemeinde Lockenhaus trug wesentlich zum Gelingen des Querfeldeinrennens bei. „Seit langer Zeit ist dieses Crossrennen das Erste hier im Burgenland und wir werden es im nächsten Jahr bestimmt wiederholen“, lässt Schriftführer Dieter Schmall durchblicken. Auch Präsident des burgenländischen Landesradsportverbandes Edmund Berlakovich, ließ sich das einzigartige Rennen nicht entgehen und gab den Startschuss zum Hauptrennen am Sonntag.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.