24.09.2014, 11:06 Uhr

Unternehmer trafen sich in Lackenbach zum Netzwerken

LACKENBACH (EP). Die Wirtschaftskammer Burgenland lädt heuer in jedem Bezirk zu UnternehmerInnen-Treffs. Am Dienstag war der Bezirk Oberpullendorf an der Reihe, das Netzwerktreffen fand im Schloss Lackenbach statt. „Die UnternehmerInnen setzen wichtige Impulse in der Region. Sie gehören zu den Menschen, die etwas bewegen, hart arbeiten und volles Risiko auf sich nehmen“, sagt Wirtschaftskammerpräsident Peter Nemeth.
50 Teams der Wirtschaftskammer besuchten in den letzen zwei Jahren 200 UnternehmerInnen im Burgenland. " Wir wollen wisssen wor der Schuh drückt und ob wir mit unseren Maßnahmen richtig liegen."

Fortsetzung

Zum Netzwerktreffen ins Schloss kamen zahlreiche Unternehmer des Bezirkes. In entspannter Atmosphäre tauschte man sich unterienander aus, plauderte und genoss den Abend. Es werde immer wichtiger sich regional zu vernetzen und auch branchenübergreifend auszutauschen, so Wirtschaftskammer Präsident Peter Nemeth. "Deshalb organisieren wir diese Unternehmertreffs heuer in jedem Bezirk, auch im Sinne und als Fortsetzung der Round Tables im Vorjahr.“
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
219
Manuela Eder aus Oberpullendorf | 29.09.2014 | 23:16   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.