Sulzriegel
5.000 Euro für Burgenlandschule in Nepal

Spendenübergabe vom Weihnachtshaus: Niklas Koller, Sabine Gollnhuber, Hans Goger
  • Spendenübergabe vom Weihnachtshaus: Niklas Koller, Sabine Gollnhuber, Hans Goger
  • Foto: Sabine Gollnhuber
  • hochgeladen von Michael Strini

Das Weihnachtshaus Bad Tatzmannsdorf half wieder Menschen in Not

SULZRIEGEL. Tausende Gäste besuchten in der Adventzeit das Weihnachtshaus Bad Tatzmannsdorf und spendeten für die Projekte, die das Weihnachtshaus-Team unterstützt - unter anderem Organisationen wie Licht ins Dunkel, Sterntalerhof, Rotes Kreuz, Österreichtafel oder Menschen und Familien, die in finanzielle Not geraten sind.
Wie bereits im letzten Jahr liegt auch heuer Familie Gollnhuber die Unterstützung des Bauprojekts „Burgenlandschule“ in Dhawa im Erdbebengebiet von Nepal sehr am Herzen. Als einer der Hauptsponsor wird sogar ein Klassenraum nach dem „Weihnachtshaus Bad Tatzmannsdorf“ benannt. Der Spatenstich wurde bereits Ende November durchgeführt. Im Mai diesen Jahres wird eine Burgenlanddelegation nach Nepal reisen, um den ersten Bauabschnitt einzuweihen.

Scheckübergabe an Hans Goger

Sabine Gollnhuber übergab den Initiatoren der Burgenlandschule – dem Bergsteiger Hans Goger und dem Maskenschnitzer Niklas Koller - den Spendenscheck in der Höhe von 5.000 Euro und meint beeindruckt: „Die Saison beim Weihnachtshaus Bad Tatzmannsdorf ist dank der vielen Besucher und Sponsoren mit vollem Erfolg zu Ende gegangen. Mit den tausenden Euros an Spenden und Einnahmen am Punschstand konnte schon vielen Menschen geholfen werden. Den Nachbarn in Sulzriegel möchte ich für ihr Verständnis danken, denn das Parkplatzproblem durch den Besucheranstrom war enorm und bestimmt auch belastend für die Ortsbevölkerung. Die Abbauarbeiten der Weihnachtsdekoration haben bereits begonnen, aber wir freuen uns jetzt schon auf den Saisonstart 2020 am 28.November.“

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen