Einst und Jetzt: Filialkirche Althodis

3Bilder

ALTHODIS. Über viele Jahre stand an der Stelle, wo sich heute die Filialkirche zur Kreuzerhöhung befindet, ein hölzener Glockenturm. 1966 wurde der moderne Zentralbau aus Stein eingeweiht. 1988 erfolgte eine Renovierung und die Umgestaltung des Altarraumes.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen