HLW Pinkafeld
Exkursion der 5 HLW B zum „Dialog im Dunkeln“

Die Schülerinnen der 5 HLW B-Klasse waren beim "Dialog im Dunkeln" mit dabei.
  • Die Schülerinnen der 5 HLW B-Klasse waren beim "Dialog im Dunkeln" mit dabei.
  • Foto: HLW Pinkafeld
  • hochgeladen von Michael Strini

Die Schülerinnen der 5. HLW B Pinkafeld unternahmen letzte Woche eine Exkursion nach Wien zu „Dialog im Dunkeln“.

PINKAFELD. Dort begaben sie sich auf eine Reise in die Welt der sehbehinderten und blinden Menschen, in der es zwar nichts zu sehen, aber viel zu erleben gibt. Geführt von blinden und sehbehinderten Guides werden mit Hilfe eines Blindenstocks Räume und Lebenswelten aus unserem Alltag (Wald, Geschäft, Straßenverkehr, ...) durchschritten.
Spannend war hierbei die Bestellung und Bezahlung eines Getränks an der Dunkelbar, die für uns eine wahre Herausforderung darstellte. Nach einer Stunde in der völligen Finsternis wurden wir wieder in „unsere“ Welt geführt und konnten auch den Guide zum ersten Mal sehen. Hierauf folgte eine einstündige Diskussionsrunde, in der viele interessante Fragen beantwortet wurden. „Dialog im Dunkeln“ begeisterte alle, da jedem einmal vor Augen geführt wurde, wie der Alltag blinder und sehbehinderter Menschen aussieht und welche Schwierigkeiten zu bewältigen sind.

Ein "Rudolfinchen" auf den Weg

Am Weg nach Wien legten wir einen kurzen Stopp bei der Bäckerei Rudolf in Sinnersdorf ein, um dort gemeinsam zu frühstücken. Ein großes Dankeschön möchten wir hiermit an Maria Rudolf aussprechen. Sie überreichte jeder Schülerin und Lehrerin als Präsent ein süßes „Rudolfinchen“ und zusätzlich noch ein Sackerl voller Köstlichkeiten für die Wienexkursion.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen