Verkehrsunfall
Rentner krachte bei Kindergarten Großpetersdorf gegen Baum

Das Auto eines 94-jährigen Lenkers prallte gegen mehrere Verkehrsschilder und einen Baum.
2Bilder
  • Das Auto eines 94-jährigen Lenkers prallte gegen mehrere Verkehrsschilder und einen Baum.
  • Foto: Feuerwehr Großpetersdorf
  • hochgeladen von Michael Strini

GROSSPETERSDORF. Gestern Vormittag kam es zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person beim Kindergarten Großpetersdorf.
Nach einem Schwächeanfall kam ein 94-jähriger Fahrer von der Fahrbahn an, rammte mehrere Verkehrsschilder, ein abgestelltes Auto und einen Baum.
Das Auto kam in Seitenlage zum Stillstand. Einige Passenten konnten den Mann aus dem Unfallauto retten und aus dem Gefahrenbereich bringen. Ein First Responder des Roten Kreuzes war vorort, bis die Rettung eintraf und den Verletzten ins Krankenhaus brachte.

Dank für Zusammenarbeit

Die Feuerwehr Großpetersdorf und Polizei waren ebenso im Einsatz. "Unsere Aufgabe war es die Unfallstelle zu räumen, abzusichern und das Fahrzeug vom Kindergartenparkplatz zu entfernen. Wir bedanken uns bei der Exekutive, dem Roten Kreuz und dem First Responder für die gute Zusammenarbeit vor Ort und wünschen dem verletzten Fahrer gute Besserung", so die Feuerwehr in einer Aussendung.

Das Auto eines 94-jährigen Lenkers prallte gegen mehrere Verkehrsschilder und einen Baum.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen