Regionalmanagement Burgenland GmbH
Über 1.500 Kinder messen ihren Naturpark

Auch im Naturpark Geschriebenstein waren Kinder messend bei der Sache.
  • Auch im Naturpark Geschriebenstein waren Kinder messend bei der Sache.
  • Foto: Regionalmanagement Burgenland
  • hochgeladen von Michael Strini

BEZIRK. Zum ersten Mal veranstaltete die Regionalmanagement Burgenland GmbH in Kooperation mit den Burgenländischen Naturparke und der Werkstatt Natur Aktionstage zum Thema „Das große Messen“ im Rahmen eines ELER-Förderprojektes.
Dabei erforschten insgesamt über 1.500 Kinder der 27 Naturparkschulen und 6 Naturparkkindergärten des Burgenlandes alles, was sich im Naturpark messen und vergleichen lässt: ob Olympiade der Waldtiere, Quak-Konzert, Kleinstlebewesen im Boden oder sich im Weitsprung gegen heimische Waldtiere messen – die Kinder der Naturparkschulen und -kindergärten waren mit voller Begeisterung dabei!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen