Auswärtssieg zum Herbstsaisonsabschluss

8Bilder

Zum Abschluss der Herbstsaison gastierte die Sportvereinigung Klöcher Bau Oberwart beim SV Rechnitz. In einem eher zeitweise fehlerbetonten Spiel konnte sich der Favorit aus Oberwart letztendlich mit 2:1 durchsetzen. Für die Tore sorgten Zoran Lukaveczki während eines Strafraumgetümmels und Außenbahnlaufgranate Andreas Müllner mit einem satten eigentlich eher schon Glücksschuss zum 2:0 hatte man genug Tore geschossen das auch das 2:1 der Hausherren nicht für einen Punkt für Rechnitz reichte. Die Tribüne war für diese Temperaturen dazu auch noch sehr gut gefüllt. Knapp 120 Oberwarter fanden an diesem Samstagnachmittag den Weg nach Rechnitz. 
Die Oberwarter Reserve siegte 1:0 durch ein Tor von Michael Frank in Hälfte 1. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen