Dressurreiterin Lilli Ochsenhofer auf Platz 3 im Junior Freestyle

Lilli Ochsenhofer zeigte mit Sanibel einmal mehr deutlich auf.
  • Lilli Ochsenhofer zeigte mit Sanibel einmal mehr deutlich auf.
  • Foto: Stefan Graf
  • hochgeladen von Michael Strini

BAD TATZMANNSDORF. Burgenlands große Nachwuchshoffnung in der Dressur Lilli Ochsenhofer vom Reit- und Therapiezentrum Bad Tatzmannsdorf war beim CDIW,3*, CDIJ,Y,P,YH Lipica / SLO vom 25. bis 28. Mai 2017 am Start. Ebenso war Belinda Weinbauer vom Reitsportzentrum Pannonia mit Söhnlein Brilliant MJ in der großen Tour am Start.
In der Junior Team Competition belegte Lilli auf Sanibel zu Beginn mit 66,351% den 7. Platz. In der Junior Team Competition eroberte Lilli Ochsenhofer dann auf Sanibel mit 66,868% den 4. Platz.

Podestplatz zum Abschluss

Auch in der letzten Prüfung konnte sich Lilli Ochsenhofer weiter steigern. In der Junior Freestyle to Music Competition erreichte sie mit Sanibel 72,925%.
Dies brachte ihr den 3. Platz ein, wobei der Rückstand auf Platz 1 sehr gering war.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen