HSV Pinkafeld und LZ Omaha holten mehrere Medaillen im Orientierungslauf

Nicole Kucher, Karl Lang, Marlene Hoffmann, Willi Grabenhofer, Luise Oswald und Gernot Kerschbaumer durften sich über Podestpläzte und Medaillen freuen.
4Bilder
  • Nicole Kucher, Karl Lang, Marlene Hoffmann, Willi Grabenhofer, Luise Oswald und Gernot Kerschbaumer durften sich über Podestpläzte und Medaillen freuen.
  • Foto: Kerschbaumer
  • hochgeladen von Michael Strini

BEZIRK OBERWART. Am ersten Maiwochenende wurde am Samstag in Krumpendorf ein Orientierungslauf Mitteldistanzbewerb ausgetragen - zugleich erster Austriacup der Saison. In der Herren Eliteklasse konnte sich HSV Pinkafeld-Athlet Gernot Kerschbaumer vor Robert Merl (ASKÖ Henndorf) und Mathias Peter (OLC Graz) durchsetzen.
„Ich bin mit meinem Lauf großteils zufrieden. Es waren viele Posten, da war es wichtig, ständig gut vorauszuplanen und einen guten Flow zu finden. Mit einem Sieg in die Cup-Saison zu starten, ist natürlich ein guter Formbescheid“, freute sich Kerschbaumer. Vereinskollege Helmut Gremmel, der nach gesundheitsbedingter Pause sein Comeback feierte, erreichte Platz 17. Bei den Damengewann Ursula Kadan (OC Fürstenfeld), Julia Bauer (SKV OLG Dt. Kaltenbrunn) wurde als beste Burgenländerin Sechste.

Mehrere Medaillen für Bezirk Oberwart

In sämtlichen Nachwuchs- und Seniorenklassen war dies gleichzeitig auch österreichische Meisterschaft über die Mitteldistanz. Dabei konnten sich einige BurgenländerInnen über Edelmetall freuen.
Marlene Hoffmann (LZ Omaha) wurde Dritte in der D-14. Bei den Damen 55- gab es Silber und Bronze für den HSV Pinkafeld durch Luise Oswald bzw. Helene Strobl. Rose-Marie Pfeiffer (LZ Omaha) holte Bronze in der D 65-. Karl Lang vom HSV gewann Silber in der H55- und ebenfalls Silber sicherte sich Routinier Willi Grabenhofer (LZ Omaha) in der H 70-.

Kerschi Zweiter

Am Sonntag ging es dann durch die Straßen, Gassen, Parks und Innenhöfe der Klagenfurter Altstadt. Am Vormittag stand ein Sprint Austriacup am Programm und knapp nach Mittag die österreichische Meisterschaft in der Mixed Sprint Staffel.
In der Herren Eliteklasse - gleichzeitig zählte der Bewerb in der Elite zur Weltrangliste - war Gernot Kerschbaumer abermals bester Österreicher. In der Tageswertung musste er sich nur dem Neuseeländer Tim Robertsson um 13 Sekunden geschlagen geben. Helmut Gremmel (HSV) wurde 14. Bei den Damen gewann Ursula Kadan. Julia Bauer wurde als beste Burgenländerin Siebte.

Erfolge im Nachwuchs und Senioren

In den Jugend- und Seniorenklassen war dies auch die österreichische Meisterschaft über die Sprintdistanz. Marlene Hoffmann (LZ Omaha) wurde Zweite in der D-14. Helene Strobl durfte sich in der D55- über Gold freuen. Willi Grabenhofer (LZ Omaha) holte in der H70- erneut Silber, sowie Paul Ziermann (HSV Pinkafeld) Silber in der H 75-. In der Austriacupklasse D 21 Kurz gewann Melinda Ymsén (HSV Pinkafeld), Nicole Graf (Dt. Kaltenbrunn) wurde Dritte.
Zwei Stunden später startete die ÖM in der Mixed Sprint Staffel. Der HSV bildete mit Melinda Ymsén, Helmut Gremmel, Gernot Kerschbaumer und Sabine Fuchs ein Team. Zwischendurch war man gar nicht weit weg vom Bronzemedaillenplatz, im Endeffekt musste man sich mit dem neunten Platz zufrieden geben. Der Sieg ging an den OLC Graz vor den NF Wien und ASKÖ Henndorf.

Autor:

Michael Strini aus Oberwart

Michael Strini auf Facebook
Michael Strini auf Instagram
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.