Oberwart schlitterte in ein bitteres Debakel, U16 punktete wieder

Am Freitagabend erging es dem SV Oberwart schlecht in Mattersburg. Bei den Amateuren der Mattersburgern wurden sie regelrecht in die Schranken gewiesen. 8:1 der Endstand. Das einzige Tor der Oberwarter schoss Thomas Herrklotz zum zwischenzeitlichen 1:1 nach 14 Minuten.

Oberwarts U16 konnte hingegen nach der bitteren 6:0 Niederlage in der Vorwoche am Donnerstag gegen den Tabellenletzten aus Bad Tatzmannsdorf zumindest einmal wieder punkten und auf Platz 2 vorrücken. Nach einem 0:1 Rückstand konnten sie noch den Ausgleich machen, welcher auch der Endstand war.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen