Raiffeisenbezirksbank Oberwart
Neue Geschäftsleiter und 60 Jahre Jubiläum

Neues Führungsteam: Manuel Müllner (Marktfolge), Dir. Karl Nika, Sprecher der Geschäftsleitung Dir. Karl Kornhofer (Firmenkunden, Unternehmensfinanzen) und Dietmar Reindl (Privatkundenbereich)
  • Neues Führungsteam: Manuel Müllner (Marktfolge), Dir. Karl Nika, Sprecher der Geschäftsleitung Dir. Karl Kornhofer (Firmenkunden, Unternehmensfinanzen) und Dietmar Reindl (Privatkundenbereich)
  • Foto: RBB Oberwart/Loschy
  • hochgeladen von Michael Strini

Raiffeisenbezirksbank Oberwart präsentiert neue Geschäftsleiter für die Zukunft.

OBERWART. Die Raiffeisenbezirksbank Oberwart, das größte selbstständige Geldinstitut des südlichen Burgenlands blickt auf erfolgreiche sechs Jahrzehnte zurück. Zu Beginn des Jahres 2021 wurde die Geschäftsleitung erweitert, um weiterhin optimal für die kommenden Aufgaben gerüstet zu sein.

60 Jahre Raiffeisenbank Oberwart

Was 1961 als Raiffeisenbank in der Wiener Straße in Oberwart begann, hat sich als Raiffeisenbezirksbank Oberwart inzwischen zum größten selbstständigen Geldinstitut und zur ersten Adresse bei Finanzgeschäften im südlichen Burgenland entwickelt.
Die Raiffeisenbezirksbank Oberwart betreut derzeit rund 39.500 Kunden in Oberwart mit insgesamt elf Bankstellen. Die Bilanzsumme der Bank beträgt 965 Millionen Euro (2020).

Neue Geschäftsleitung

Im Jahr 2021 kommt es zu einer Veränderung im Führungsteam. Der langjährige Geschäftsleiter Dir. Karl Nika wird im Sommer 2022 in den verdienten Ruhestand wechseln. Um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten, wurden bereits Anfang des heurigen Jahres Dietmar Reindl und Manuel Müllner neu in die Geschäftsleitung berufen.
Die Agenden wurden so aufgeteilt, dass der Sprecher der Geschäftsleitung, Dir. Karl Kornhofer die Bereiche Firmenkunden und Unternehmensfinanzen, Dietmar Reindl den Privatkundenbereich und Manuel Müllner die Marktfolge, also die Bereiche, die nicht unmittelbar mit dem Kundenkontakt betraut sind, übernehmen werden.
Geschäftsleiter Dir. Karl Kornhofer zu den Änderungen in der Geschäftsleitung: Dietmar Reindl und Manuel Müllner sind eine Garantie dafür, dass unsere Arbeit in der Geschäftsleitung auch zukünftig den besten Service für unsere Kunden bieten wird. Wir bleiben die Bank der Sicherheit und des Vertrauens.

Die Kunden im Mittelpunkt

Mit einer Reihe von baulichen Erweiterungsmaßnahmen wurde zuletzt am Standort Oberwart ein großzügiges Beratungszentrum geschaffen. Derzeit stehen dort rund 2.500 m2 Kunden- und Büroräumlichkeiten zur Verfügung. Dazu kommt die neu eingerichtete Selbstbedienungszone auf zwei Ebenen, die den Kunden eine rasche und effiziente Selbstbedienung ermöglicht.
Weitere zehn Bankstellen in Stadtschlaining, Unterwart, Pinkafeld, Großpetersdorf, Bad Tatzmannsdorf, Kohfidisch, Markt Allhau, Bernstein, Oberschützen und Rechnitz ergänzen das Angebot der Raiffeisenbezirksbank Oberwart. So ist gewährleistet, dass alle unsere Kunden aus dem Bezirk Oberwart innerhalb weniger Minuten eine dieser Filialen leicht erreichen können und damit eine flächendeckende Beratung über die gesamte Region gewährleistet ist.
Dir. Karl Kornhofer betont die Qualität der Kundenbetreuung durch die Raiffeisenbezirksbank Oberwart: „Wir wollen unseren Kunden alle Möglichkeiten der Erledigung ihrer Bankgeschäfte bieten. Auf der einen Seite braucht es bei wesentlichen finanziellen Entscheidungen, wie die Finanzierung von Immobilien oder eines Autos, sowie auch Veranlagungen eine leicht erreichbare Beratungsstelle für den persönlichen Kontakt. Auf der anderen Seite werden wir auch den Anforderungen an ein effizientes Online- und Selbstbedienungsangebot gerecht, damit unsere Kunden unabhängig von Zeit und Ort ihre Bankgeschäfte erledigen können."

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen