Großpetersdorf/Neuberg
O.K. Energie Haus errichtet Holz-Schule in Neuberg

Die Volksschule Neuberg wird als Holzgebäude errichtet.
5Bilder
  • Die Volksschule Neuberg wird als Holzgebäude errichtet.
  • Foto: O.K. Energie Haus GmbH
  • hochgeladen von Michael Strini

Holz macht Schule: O.K. Energie Haus GmbH aus Großpetersdorf errichtet die größte Schule aus Holz in unserer Region.

NEUBERG/GROSSPETERSDORF. Nach 51 Jahren wird das nicht mehr zeitgemäße Gebäude der Volksschule in Neuberg durch ein nachhaltiges und klimafreundliches Holzgebäude ersetzt. Gebaut wird die richtungsweisende Schule von der Großpetersdorfer Firma O.K. Energie Haus, die bei der Ausschreibung als Bestbieter hervorging.

Bürgermeister Thomas Novoszel: „Eine Schule ist für Generationen. Für unsere Kinder und Enkelkinder müssen wir Nachhaltigkeit vorleben!“ 

Nachhaltigkeit durch Holz

Auf Nachhaltigkeit und auf der Leidenschaft für den Holzbau beruht auch die Philosophie von O.K. Energie Haus. Das 2004 gegründete Unternehmen setzt auf regionale Mitarbeiter und bezieht seine Ressourcen von Lieferanten und Partnerfirmen aus der Region.
O.K. Energie Haus Firmeninhaber Michael Oberfeichtner: „Jede Sekunde wächst in Österreich ein Kubikmeter Holz nach. Bei der Volksschule Neuberg werden knapp 1.000m3 Holz und Holzwerkstoff als Baumaterial eingesetzt. In unserem heimischen Wald wächst die Schule Neuberg also in nur 17 Minuten nach!“
Bis Sommer 2021 soll die neue moderne Volksschule bereits fertiggestellt werden!

Vorteile einer Holzschule

Die Herzschlagrate der Schüler senkt sich in Holzklassen im Laufe des Vormittags. Nach einer Studie des Joanneum Research haben die Schüler im Schnitt um 8600 Herzschläge pro Tag weniger. Damit erspart sich das Herz täglich zwei Stunden Arbeit.
Das Holz beruhigt die Kinder, es fördert das Sozialverhalten des Kindes, d.h. es kann sich besser konzentrieren. Ergebnis daraus: die Kommunikation der Kinder untereinander ist ruhiger und entspannter, das Holz wirkt sich positiv auf das Leistungsverhalten der Kinder aus.
(Quelle: SOS Schule ohne Stress – pro Holz Austria)

Autor:

Michael Strini aus Oberwart

Michael Strini auf Facebook
Michael Strini auf Instagram
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen