Spanische Austausch-Lehrlinge im BFI

Manel Lonca Marches und AQrnau Sans Martinez sind die klingenden Namen der beiden spanischen Lehrlinge, die mit ihrem Ausbildner im Rahmen einer Kooperation mit der Berufsschule Pinkafeld einige Praxistage im BFI Holzausbildungszentrum Güssing verbrachten.
Finanziert wurde dies über das EU-Bildungsprogramm „Leonardo Da Vinci“.
„Nicht nur, dass wir als BFI Burgenland selbst in anderen Staaten tätig sind, ist es uns sehr wichtig, derartige Verbindungen einzugehen. Einerseits können die Lehrlinge unsere Methoden kennenlernen und gleichzeitig sehen wir die unterschiedlichsten Mentalitäten“, so BFI-Landesgeschäftsführer Peter Maier.
Um den Aufenthalt so lehrreich und sinnvoll wie nur möglich zu gestalten, wurde ein Werkstück angefertigt, wo alle herkömmlichen Arbeitsschritte, von der Idee über die Planung bis hin zur Fertigung nach der Methode „learning by doing“ umgesetzt wurden.
BFI-HAZ-Leiter Karl Pandl: „Natürlich gibt es verschiedenste Arbeitsmethoden und Praktiken in den unterschiedlichsten Ländern, aber die Grundbegriffe und die wesentlichsten Tätigkeiten sind überall gleich. Wir haben als Werkstücke einen Kleiderständer, einen Schemel und eine Schmuckkassette gewählt, weil hier alle gängigen Verbindungen, Rundungen und alle nötigen Arbeiten beinhaltet sind, um ein umfangreiches Programm zu machen.“
„Für uns war es eine sehr wertvolle Erfahrung. Angefangen bei der unterschiedlichen Sprache, der anderen Arbeitsweise und des Arbeitsverhaltens“, erzählen die Ausbildner Willi Lendl und Felix Wendl, die die Lehrlinge die ganze Zeit über betreut haben. „Aber wir freuen uns schon wieder auf die nächste Gruppe.“

Autor:

Michael Strini aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.