Summer opening bei "mein c+c" im Gewerbegebiet Oberwart Nord

18Bilder

OBERWART (ps). "Ein Fest für Kunden die uns treu verbunden sind, ihre Kundenzufriedenheit nach außen tragen und unsere Kundennähe, Regionalität und persönliche Ansprache schätzen", so „noch“-Marktleiter Benedikt Rust von „mein c+c“ beim Fest für Kunden, Freunden und Kids.
Es war ein Abend in gemütlicher Atmosphäre, bei dem gleichzeitig ein Zeichen der Dankbarkeit für Kunden gesetzt wurde, die sich bei ihrem Einkaufsvergnügen neben Preisnachlass auch über diverse Aktions- und Sonderpreise freuen durften. Livemusik boten die „Oststeirer“ und sorgen für tolle Stimmung bei Verkostung von Getränken und kulinarischen Köstlichkeiten, einer Tombola, bei der jeder Einkäufer zum Gewinner wurde. Die Gäste wurden in Anlehnung an die Firmenphilosophie regelrecht verwöhnt, „weil wir’s persönlich nehmen“, so das Team von „mein c+c“.

Spezialist für Gastronomie- und Gewerbekunden
Mein c+c versteht sich heute als Spezialist mit einem Vollsortiment für die Gastronomie und Gewerbekunden. Mit Standorten in der Steiermark und dem Abholgroßmarkt im Südburgenland schafft es das Unternehmen österreichweit auf insgesamt über 10.000 m2 Betriebsfläche regionale Nähe. „In Oberwart starteten wir 2014 mit 8000 Artikeln und bieten heute den vielen zufriedenen Geschäftspartnern bereits 13.000 Artikel im permanenten Sortiment. Aufgrund unserer Erfahrung und unserer Kompetenz in Sachen Gastronomie wissen wir genau, was unsere Kunden wollen. Sie können uns in puncto Qualität, Service und Preis voll und ganz vertrauen. Unser persönliches Ziel ist dabei höchste Kundenzufriedenheit. Dafür setzen sich unsere bestens ausgebildeten und motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tagtäglich ein“, so Marktleiter Benedikt Rust, der dem Ruf eines tollen Jobangebotes schweren Herzens folgt und bei „mein c+c Südburgenland“ seinen Abschied vorbereitet.

Mona Gal übernimmt die Marktleitung
Während Benedikt Rust in einem neuen Geschäftsfeld seine berufliche Heimat gefunden hat, soll künftig Mona Gal die Marktleitung bei mein c+c Südburgenland in Oberwart übernehmen. Innovativ und mit großem Engagement will sich die symphatische Mona der neuen Herausforderung „Marktleitung“ stellen. Bereichsleiter Georg Fersch dankte Benedekt Rust mit einer süßen Kollegen-Torte für seine tolle Aufbauarbeit am Standort Oberwart. Gleichzeitig übernahm Mona Gal symbolisch den Schlüssel für die neue Marktleitung.

Autor:

Peter Seper aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.