30.06.2017, 13:40 Uhr

Flug ins Ungewisse - Die NMS Rechnitz startet los!

Unter dem Motto "Flug ins Ungewisse" wurde das Schulfest der NMS Rechnitz eröffnet. Die Direktorin Vera Tangl hielt eine kurze Ansprache und schon begannen die Schüler und Schülerinnen der NMS verschiedene Choreografien aufzuführen.

Medley zu Ehren von Christian Kolonovits

Erst vor wenigen Wochen wurde der berühmte Komponist Christian Kolonovits in Rechnitz geehrt. Nun haben einige Schüler der NMS ihm zu Ehren ein Medley vorbereitet, welches einige seiner komponierten Lieder enthielt.

Die 4. Klasse legt los

Auch verabschiedete sich die 4. Klasse voller Freude. Nicht nur ein Lied (Astronaut von Sido) und ein Tanz wurden aufgeführt, sondern auch ein Sketch. Darin erzählen Aliens, die die Erdenbewohner beobachten sollte, ihrer Anführerin, was sie so die letzten Jahre gesehen hatten.

Am Schluss erhielten die beiden Klassenvorstände Sabine Wolf und Maria Bogner noch die Aufmerksamkeit des Publikums, als sie ihre Schützlinge verabschiedeten und ihnen alles Gute wünschten.

Und was wäre ein Fest ohne die richtige Verpflegung. Natürlich wurde auch reichlich für Speis und Trank gesorgt. Somit haben viele helfende Hände dieses Fest zu einer bleibenden Erinnerung gemacht. Die Einnahmen kamen alle der Schule zugute.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.