28.05.2017, 09:14 Uhr

"Guten morgen Österreich" im Bezirk Oberwart zu Gast

Schiedsrichtertrio informierte über News: Hannah Rehling, Günter Benkö und Kathrin Huber (Foto: privat)

Die ORF-Morgensendung besuchte Pinkafeld und Bad Tatzmannsdorf.

PINKAFELD/BAD TATZMANNSDORF. Die ORF-Sendung "Guten morgen Österreich" machte diese Woche im Bezirk Oberwart erstmals Station. Am Dienstag waren Martin Ganster und Eva Pölzl in Pinkafeld zu Gast, am Mittwoch besuchten sie Bad Tatzmannsdorf.
Unter ihren Gästen waren u.a. Schiedsrichterobmann Günter Benkö und die beiden Nachwuchsschiedsrichterinnen Hannah Rehling und Kathrin Huber, die beide auch beim FC Südburgenland kicken. Auch HTL-Dir. Wilfried Lercher und Internatsleiterin Andrea Liebmann waren mit dabei. In Bad Tatzmannsdorf waren Haubenkoch Werner Matt, Heilmasseur Hannes Steiger und Grasski-Ass Kristin Hetfleisch unter den Gästen. Für Fitnesstipps sorgte Fitnesstrainerin Helga Schranz, musikalisch begleitet wurde die Sendung u.a. von der NMS Pinkafeld.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.