15.10.2017, 09:59 Uhr

Ungarische Volkstanzgruppe Oberwart

Volkstanzgruppe Oberwart
Am Freitag, 6.Oktober 2017 führte uns unser erster Auslandsauftritt zum "Borfesztival" (Weinfestival) nach Szegvár, ca. 420 km von Oberwart entfernt.
Am Samstagnachmittag eröffneten wir das Volkstanzfestival mit einem ca. 30-minütigen Programm und beendeten es mit einem kurzen Auftritt am späten Nachmittag. Das Publikum war begeistert, da unsere Tänze, die vor beinahe 55 Jahren eigens für unsere Tanzgruppe kreiert wurden, dort unbekannt waren.
Am Sonntag nach dem Frühstück fuhren wir nach Székkutas, dem ehemaligen "Hódmezővásárhelykutasipuszta" (30 km von Szegvár entfernt), bekannt aus dem Film "Ich denke oft an Piroschka". Wir wandelten auf den Spuren von "Piroschka".
Wir besuchten auch die reformierte Kirche in Skékkutas und der dort ansässige Pfarrer, erklärte sich sofort bereit den Reiseführer zu spielen. Er stieg zu uns in den Bus und zeigte uns die Gedenkstätten aus dem Film.
Nachdem wir den Bahnhof, das Museum und noch weitere Gedenkstätten besichtigt hatten, machten wir uns auf Richtung Heimat, wo wir um ca. 19:30 Uhr wohlbehalten ankamen.
Wir waren uns alle einig, dass dies 3 wirklich wunderbare, wenn auch an anstrengende Tage waren, die wir aber nicht mehr missen möchten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.