13.10.2014, 12:45 Uhr

Gunners fighten zum Sieg

Hannes Ochsenhofer steuerte sieben Punkte beim Sieg gegen Wels bei.
Nachdem es am Freitag trotz starker Leistung und 32:30-Pausenführung im Premierenspiel des neuen Dukes-Castles am Ende für die Redwell Gunners eine knappe 61:63-Niederlage gab, sollte am Sonntag zuhause gegen Wels endlich wieder ein Sieg her.
Zu Beginn kann kein Team wirklich einen Vorsprung herausholen und so geht es mit einem knapp 20:21 aus Gunners-Sicht ins 2. Viertel. Da übernimmt Wels das Kommando und sie ziehen bis auf 43:32 davon.

Kraftakt der Gunners
Wels führt nach fünf Minuten bereits 52:39, ehe die Gunners mit einem 15:6-Run wieder auf vier Punkte (54:58) herankommen.
Der Schlussabschnitt gehört den Oberwartern, Wels findet kein Rezept mehr und am Ende jubeln Spieler und Fans über den zweiten Oberwarter Saisonsieg.
Werfer Redwell-Gunners: Buckles 21, Mann 16, Knutson 10, Vujosevic 9, Novas-Mateo 8, Ochsenhofer 7, Johnson 7, Artner 2; Käferle, Wolf

Mehr Fotos und Infos
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.