22.05.2017, 08:16 Uhr

Redwell Gunners erzwingen Showdown in Oberwart

Derek Jackson (re.) wurde zum "Besten Verteidiger" der Saison gekürt. Benjamin Blazevic (2.v.li.) war im vierten Spiel bester Gunners-Werfer.

Mit einem fulminanten 79:62 stellten die Gunners in Wels im 4. Spiel auf 2:2. Am Mittwoch kommt es zum Match in Oberwart.

OBERWART. Nach dem Heimerfolg im zweiten Spiel ging es für Oberwarts Basketballer zweimal nach Wels. Im ersten Auswärtsmatch lag Oberwart zwar immer wieder knapp voran, vor allem im dritten Viertel schien das Match zugunsten der Gunners zu kippen.
Doch im Finish erhöhten die Welser ihre Treffsicherheit, während den Gunners einige offene Würfe misslangen und sich auch Defensiv Fehler einschlichen. So ging Spiel 3 letzlich mit 63:57 (37:34) an die Hausherren.

Gunners sensationell im 4. Spiel

Im vierten Match zeigten sich die Oberwarter wieder von ihrer besten Seite. Von Beginn weg zogen sie mit schnellem Spiel davon und ließen die Welser kaum ins Match kommen. Erst im zweiten Viertel konnten die Oberösterreicher bis auf vier Punkte verkürzen.
Eine sensationelle Leistung im dritten Abschnitt sorgte frühzeitig für die Entscheidung. Mit 65:44 gingen die Gunners in den Schlussabschnitt und spielten den zweiten Punkt mit einem deutlichen 79:62-Triumph nach Hause. Vor allem Benjamin Blazevic - mit 20 Punkten Topscorer der Gunners - bot eine überragende Leistung.
Gunners-Headcoach Chris Chougaz: "Ich freue mich sehr über diesen Sieg. Wir haben viel Herz gezeigt und vor allem die österreichischen Spieler haben einen besonders wichtigen Anteil am Sieg. Das ist unser Weg und darauf bin ich sehr stolz."
Werfer Gunners: Blazevic 20, McNealy 14, Comberbatch 12, Traylor 10, Jackson 7, Käferle 6, Kuakumensah 5, Wolf 3, Schuecker 2

Showdown am Mittwoch

Somit kommt es am Mittwoch, 24. Mai, zum Showdown in der Sporthalle Oberwart. Spielbeginn ist um 19.30 Uhr.
Das zweite Halbfinale ist hingegen bereits entschieden. Die Kapfenberg Bulls eliminierten die Gmunden Swans mit 3:1.

Jackson bester Verteidiger

Zum besten Defensivspieler der Saison wurde Gunner Derek Jackson gewählt. Er setzte sich in dieser Kategorie knapp vor Teamkollegen Jamari Traylor durch.
Jackson: "Ich bin sehr glücklich über diese Auszeichnung. Danke allen, die mich dabei unterstützt haben so eine Leistung zu bringen. Unsere harte Arbeit hat sich ausgezahlt. Wir hoffen dass wir ins Finale kommen!"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.