09.09.2018, 10:02 Uhr

Sportkegeln: Das Derby zwischen SKC Kleinwarasdorf und SKV Schlaining endete mit 1:7 für Schlaining.

Der Aufsteiger SKV Schlaining setzte sich überraschend klar mit 7:1 durch. Die Neuzugänge Jarfas Laszlo und Bortek Mark haben sich sehr gut eingefügt und mit Jarfas die Topleistung erzielt. Ebenfalls in Topform Baumgartner Stefan der auch mit Einzelbahnrekord auf Bahn 3 mit 182 Kegel erreichte.
Im ersten Durchgang zwischen Brandstetter 548 gegen Jarfas 647 (1) und Pinter G. gegen Baumgartner 643 (1) wurden bereits ein spielentscheidender Vorsprung erspielt.

Im zweiten Durchgang zwischen Kovacs 552 gegen Bortek 570 (1) und Linzer 549 gegen Lassakovits 564 (1) stand es bereits 0:4 und 211 Kegel Vorsprung auf Kl.Warasdorf.

Im dritten und letzten Durchgang zwischen Pinter Chr.580 gegen Treiber Th. 599(1) und Janits 652 gegen Treiber P./Waldhauser (Austausch verletzungsbedingt) 539 (0) wurde der erste Sieg fixiert.

Nächste Woche geht’s nach Tirol für den SKV Schlaining gegen KV Schwaz.

SKV Schlaining
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
1.790
Désirée Tinhof aus Eisenstadt | 12.09.2018 | 15:11   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.