21.03.2017, 14:00 Uhr

Ukraine bereitet sich im AVITA Resort auf WM-Quali gegen Kroatien vor

Andriy Shevchenko (Teamchef Ukraine) und Peter Prisching (Geschäftsführer AVITA Resort) fiebern der WM-Quali entgegen. (Foto: Avita Resort)

Von 18. bis 23. März 2017 gastiert die ukrainische Fußball-Nationalteam im AVITA Resort Bad Tatzmannsdorf und bereitet sich auf das Spiel am 24. März in Zagreb vor.

BAD TATZMANNSDORF. Nach vier Gruppenspielen liegt die Ukraine zurzeit mit 8 Punkten auf Platz 2 hinter Kroatien. Mit einem Sieg könnte man die Tabellenführung übernehmen.

Berühmter Trainer

Coach der Mannschaft ist niemand geringerer als „Europas Fußballer des Jahres 2004“ - Andriy Shevchenko. Mit 48 Toren für die Ukraine ist der ehemalige AC Mailand und FC Chelsea Stürmer der Rekordtorschütze. Interessantes Detail am Rande: Sein Debüt als Spieler in der ukrainischen Nationalmannschaft gab Shevchenko am 25. März 1995 gegen Kroatien.

Stammgäste des Hauses

Für das Avita Resort ist das Spiel zwischen Kroatien und Ukraine etwas ganz Besonderes. Niko Kovac und das kroatische Nationalteam waren bereits mehrfach zu Gast und zählen zu den „Freunden“ des Hauses. Der Kontakt besteht noch immer und wird ständig gepflegt. „Dass nun die Ukraine vor dem wichtigen Qualifikationsspiel gegen Kroatien nach Bad Tatzmannsdorf anreist, freut uns natürlich sehr. Bei dem Spiel Kroatien gegen Ukraine wünschen wir natürlich beiden Teams alles Gute. Die bessere Mannschaft soll gewinnen“, gibt sich „Mr. Fußball“ und Avita-Geschäftsführer Peter Prisching diplomatisch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.