17.11.2017, 12:22 Uhr

Junge Wirtschaft Oberwart blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück

Sandra Spiegel (li.), Georg Schranz, Katrin Bauer, Carina Stipits, Ing. Andreas Karner, Bea Ulreich, Emil Ulreich, Florian D. Piff (Foto: JW Oberwart)
OBERWART. Die Junge Wirtschaft Oberwart präsentierte in der aktuellen Vorstandssitzung eine sehr positive Bilanz über das laufende Jahr 2017. Die Schwerpunkte lagen in der Qualität der Veranstaltungen, der positiven Entwicklung der Mitgliederzahlen und der professionellen Medienarbeit.
„Wir sind sehr stolz auf unsere bisherigen Aktivitäten und haben bereits ein interessantes Programm für das kommende Jahr 2018 erarbeitet", sagt Bezirksvorsitzender Georg Schranz.

Zahlreiche Aktivitäten geplant

Zusätzlich zum monatlichen JW-Café plant die Junge Wirtschaft Bezirk Oberwart für 2018 folgende Aktivitäten: Steuerseminar „Buchhaltung 4.0“, JW-Cart-Race in Rechnitz, Social-Media-Seminar, Teilnahme an der Bundestagung von 21. bis 22. September in Bregenz (Motto „Seevolution“), Digital Now: e-Business Show in der Wirtschaftskammer Oberwart und die regionale Presse-Lobbying-Tour.

Nächstes Seminar
„Stress vermeiden – Resilienz entwickeln“
Wann: Dienstag, 28.11.2017 – 17:00 – 22 Uhr – WK Oberwart
Rückfragen/Anmeldung bei Carina Stipits: T 0590907/2656
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.