**Seerose**

5Bilder

Die heimische Seerose kommt in fast ganz Eurpa vor, vereinzelt aber auch in Nordwest-Afrika, Palästina und im Kaukasus. Mit etwa 90 verschieden Arten gehört sie zu den Hahnenfußgewächsen. Sie ist eine reine Wasserpflanze mit großen Schwimmblättern. Die Seerose besitzt die Eigenschaft am Abend ihre Blüten unter Wasser zurückzuziehen und am Morgen mit dem ersten Licht wieder auftauchen zu lassen. Tief im Schlamm des Sees sind ihre Wurzeln verankert. Diese schönen Seerosen gibts beim Schlossteich bei Schloss Bruck zu betrachten...Aber sie stehen unter Naturschutz!!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen