Schützenkompanie Ainet gewinnt Vereinscup im Eislattl-Schießen

Gewinnübergabe: Robert Geiger (Obmann City Ring Lienz), Iris Rampitsch (Stadtmarketing Lienz) Robert Geiger jun. (Round Table 22), Johanna Gomig (Schützenkompanie Ainet) sowie Thomas Mühlmann und Richard Stefan von der Freiwilligen Feuerwehr Lienz.
  • Gewinnübergabe: Robert Geiger (Obmann City Ring Lienz), Iris Rampitsch (Stadtmarketing Lienz) Robert Geiger jun. (Round Table 22), Johanna Gomig (Schützenkompanie Ainet) sowie Thomas Mühlmann und Richard Stefan von der Freiwilligen Feuerwehr Lienz.
  • Foto: Stadt Lienz/Lenzer
  • hochgeladen von Claudia Scheiber

Insgesamt 250 Teilnehmer, aufgeteilt auf 25 Teams, wetteiferten in der Adventzeit am Lienzer Hauptplatz um die Krone des Vereinsmeisters im Eislattl-Schießen. Organisiert vom Stadtmarketing Lienz, in Zusammenarbeit mit dem Lienzer City Ring, winkten den drei erstplatzierten Teams City Ring-Gutscheine im Gesamtwert von 1.000 Euro.
Letzten Endes zeigten sich die Mitglieder der Schützenkompanie Ainet am treffsichersten und durften sich über den Turniersieg freuen. Als Belohnung erhielten die Gewinner City Ring-Gutscheine im Wert von 500 Euro.
Dahinter reihen sich die Florianijünger der Freiwilligen Feuerwehr Lienz ein. Für sie gab es 300 Euro in Form von Gutscheinen. Das Gutschein-Kuvert für den dritten Platz, in Höhe von 200 Euro, sicherte sich das Team des Serviceclubs „Round Table 22“, das die Summe direkt einem karitativen Zweck zufügen will.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen