Bahnhofskreuzung bekommt neue Ampelsteuerung

LIENZ (red). Der Verkehr auf der Bahnhofskreuzung im Zuge der B 100 Drautalstraße, im Stadtgebiet von Lienz, wird seit vielen Jahren durch Ampeln geregelt. Die Steuerung der Ampeln erfolgte bisher mit Schleifen, welche im Asphaltbelag eingelassen sind. Diese Schleifen waren in der Vergangenheit aufgrund der Asphaltverdrückungen immer wieder zu erneuern. Nun sollen zur Steuerung der Ampeln Kameras auf den bestehenden Ampelmasten montiert werden.

Dazu muss quer zur Einfahrt Boznerplatz über die gesamte Länge aufgegraben werden. In der Woche vom 10. bis 15. Juli 2017 ist daher die Einfahrt in den Boznerplatz von der B 100 Drautalstraße nicht möglich (ausgenommen zuliefernde Fahrzeuge über 7,5 t). Ebenso ist ein Ausfahren vom Boznerplatz in die B 100 Drautalstraße in dieser Zeit nicht möglich. Die Zufahrt für Anrainer ist bis zur Einfahrt zum ehemaligen Postgebäude vom Norden kommend ist möglich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen