Arbeitsunfall
Bei Waldarbeit verletzt

Laut Polizei riss das Windenseil und der Mann wurde von einem Baum gestreift.
  • Laut Polizei riss das Windenseil und der Mann wurde von einem Baum gestreift.
  • hochgeladen von Hans Ebner

Am 25.03.2020 gegen 15:00 Uhr war ein 64-jähriger Pensionist in Margarethenbrücke in einem steilen Waldgebiet nördlich der Gleisanlage der Pustertalbahn alleine mit Waldarbeiten beschäftigt.
Beim Abseilen eines Fichtenstammes riss das Stahlseil der Seilwinde, woraufhin der Baumstamm ungebremst talwärts rutschte und den Mann seitlich am Körper streifte.
Dem Verletzten gelang es selbstständig einige Meter zu einem Weg abzusteigen, wo er von der Rettung Lienz erstversorgt und zur stationären Behandlung in das BKH Lienz eingeliefert wurde. Die Rettungskette wurde von der Frau des Verletzten, die er zuvor telefonisch erreichen konnte, in Gang gesetzt.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen