Polizeimeldung Bezirk Lienz

Beiträge zum Thema Polizeimeldung Bezirk Lienz

Der Verletzte wurde nach der Erstversorgung in das BKH Lienz eingeliefert.

Polizeimeldung Osttirol
Schwerer Forstunfall in Schlaiten

SCHLAITEN. Ein 64-Jähriger war am 10. Mai gegen 11 Uhr im Bereich Mesnerdorf im Gemeindegebiet von Schlaiten alleine mit Forstarbeiten beschäftigt. Als der Mann gegen 21 Uhr noch nicht zu Hause war, machten sich seine Frau und ein Bekannter auf die Suche nach dem 64-Jährigen. Nach einer kurzen Suche konnten sie den Verunfallten gegen 21.45 Uhr mit schweren Kopfverletzungen bei seinem Fahrzeug auffinden und die Rettungskette in Gang setzen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürfte der Mann aus...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber

Polizeimeldung Osttirol
750 Kilogramm schwere Stahlplatte gestohlen

LIENZ. Im Zeitraum von 7. bis 10. Mai 2021 stahlen unbekannte Täter von einer Baustelle im Bereich der Kreuzung Tristacher Straße/Roter Turm Weg in Lienz eine sogenannten Überfahrtsplatte. Eine Stahlplatte zur provisorischen Schließung von Bodenlöchern bei Grabungen. Aufgrund der Größe und des Gewichts der Platte geht die Polizei davon aus, dass die Täter eine größere Arbeitsmaschine, beispielsweise einen Traktor mit Winde oder einen Stapler, zum Abtransport verwendet haben. Die Platte ist ca....

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Zwei Unbekannte stahlen mehrere ausgebaute Fenster in Obertilliach. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Polizeimeldung Osttirol
Fensterdiebstahl in Obertilliach - Polizei sucht Zeugen

OBERTILLIACH. Zwei unbekannte männliche Personen gaben am 6. Mai in Obertilliach gegenüber einer dort anwesenden Pflegerin eines 59-jährigen Österreichers an, dass sie mit dem Hausbesitzer vereinbart hätten, die alten, ausgebauten Fenster mitnehmen zu dürfen. In weiterer Folge luden die zwei Männer die 7 Holzfenster (5 Doppel- und 2 Einfach-Flügelfenster) in den Lieferwagen und fuhren in unbekannte Richtung davon. Dem 59-Jährigen entstand ein Schaden in der Höhe eines niedrigen, vierstelligen...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Zwei Jugendliche entwendeten in Gaimberg die Kassa eines Kartoffelstandes.

Polizeimeldung Osttirol
Gaimberg: Jugendliche entwendeten Kassa eines Kartoffelstandes

GAIMBERG. Zwei männliche Jugendliche (18 und 14 Jahre alt) rissen am 4. Mai gegen 23.30 Uhr die Kassa eines Kartoffelstandes in Obergaimberg herunter und wollten diese entwenden. Dabei wurden sie von einem Unbeteiligten beobachtet, der sofort die Polizei verständigte. Beim Eintreffen der Streife flüchteten die beiden Jugendlichen zu Fuß, wobei einer der Burschen die Kassa mit dem erbeuteten Geld wegwarf. Im Nahbereich des Tatortes konnte die Polizei den 14-Jährigen angehalten und festnehmen....

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
In Matrei verursachten zwei Jugendliche einen Verkehrsunfall mit einem gestohlenen Pkw.

Polizeimeldung Osttirol
Matrei: Jugendliche verursachten Unfall mit gestohlenem Pkw

MATREI. Ein 17-jähriger Jugendlicher und eine 16-jährige Jugendliche brachen am 4. Mai gegen 4 Uhr in einen Keller eines Mehrfamilienhauses in Matrei i.O. ein und entwendeten einen Zündschlüssel für einen Pkw. Anschließend nahm der 17-Jährige, ohne im Besitze einer Lenkerberechtigung zu sein, den vor dem Haus geparkten Pkw unbefugt in Betrieb und verursachte im Ortsgebiet von Matrei einen Verkehrsunfall mit Sachschaden. Die Polizei konnte die beiden Jugendlichen gegen 4.30 Uhr anhalten und...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
In Strassen und Lavant wurde in leerstehende Häuser eingebrochen.

Polizeimeldung Osttirol
Einbrüche in Strassen und Lavant

STRASSEN/LAVANT. Eine unbekannte Täterschaft brach im Zeitraum von 17. April bis 1. Mai 2021 durch gewaltsames Aufdrücken der Eingangstüre in ein unbewohntes Bauernhaus in Strassen ein und  durchsuchte das Objekt vergeblich nach Wertgegenständen. Es entstand lediglich geringer Sachschaden an der Eingangstüre. Ebenfalls eingebrochen wurde in der Zeit zwischen 23. April und 1. Mai 2021 in Lavant. Bisher unbekannte Täter gelangten durch Aufzwängen eines Fensters in ein leerstehendes Haus und von...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Der Notarzthubschrauber brachte den Schwerverletzten in das BKH Lienz.

Polizeimeldung Osttirol
54-Jähriger geriet mit Hand in Kreissäge

SILLIAN. Ein 54-jähriger Osttiroler war am Vormittag des 1. Mai alleine vor seinem Haus in Sillian mit Brennholzarbeiten beschäftigt und benutzte dafür eine elektrische Wipp-Kreissäge. Im Zuge der Arbeiten verklemmte sich ein Holzstück in der Säge und wurde herausgeschleudert. Dabei geriet der Mann mit der linken Hand in das rotierende Sägeblatt. Er selbst konnte noch einen Nachbarn auf den Unfall aufmerksam machen. Dieser setzte die Rettungskette in Gang. Nach der Erstversorgung durch die...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
In drei Gemeinden im Osttiroler Oberland kam von 20. auf 21. April zu Einbrüchen.

Polizeimeldung Osttirol
Einbrüche in Sillian, Heinfels und Strassen

SILLIAN/HEINFELS/STRASSEN. Bislang unbekannte Täter brachen in der Zeit vom 20. April, 16.00 Uhr bis zum 21. April, 10.30 Uhr in insgesamt drei Objekte in den Gemeinden Sillian, Heinfels und Strassen ein und durchsuchten die Räumlichkeiten. Lediglich im Objekt in Heinfels konnten die Täter Bargeld im mittleren, dreistelligen Eurobereich erbeuten. Bei den beiden anderen Tatorten entstand Sachschaden in bisher unbekannter Höhe. Weitere Polizeimeldungen aus Osttirol

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Der 70-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das BKH Lienz eingeliefert.

Polizeimeldung Osttirol
Bergschafwidder verletzte 70-jährigen Mann

MATREI. Am Vormittag des 17. April ließ ein 70-Jähriger in seinem Schafstall in Matrei i.O. einen Bergschafwidder zu den weiblichen Schafen. Während der Mann das Verhalten der Tiere beobachtete, stieß der Widder ihn von hinten nieder, dabei prallte der Mann mit dem Gesicht gegen die Oberkante der aus Schaltafeln errichteten Stallabgrenzung. Der 70-Jährige zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu, er wurde durch die Rettung ins BKH Lienz eingeliefert. Weitere Polizeimeldungen aus...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Ein 49-jähriger Osttiroler starb bei einem Lawinenunglück in Matrei i. O. Sein Begleiter (48) wurde schwerst verletzt.

Polizeimeldung Osttirol
Matrei: 49-Jähriger starb bei Lawinenunglück

MATREI. Am Vormittag des 17. April stiegen zwei befreundete Alpinisten, ein 49-jähriger und ein 48-jähriger Osttiroler, mit Tourenskiern im Gemeindegebiet von Matrei i.O. auf den „Großen Zunig“ auf. Bei der Abfahrt fuhren die beiden Alpinisten gegen 13 Uhr auf einer Seehöhe von ca. 2.550 Metern über eine ca. 45 bis 50 Grad steile, teilweise schräg verlaufende Rinne in steiles, felsdurchsetztes Gelände ein. Dabei löste sich oberhalb der beiden Alpinisten ein ca. 15 Meter breites Schneebrett. Die...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Der 23-Jährige wurde bei dem Arbeitsunfall schwer verletzt und musste in das BKH Lienz eingeliefert werden.

Polizeimeldung Osttirol
23-Jähriger bei Hangsicherungsarbeiten schwer verletzt

THAL/ASSLING. Ein 23-jähriger Österreicher war am 6. April im Gemleindegebiet von Thal/Assling im steilen Gelände oberhalb der Drautal Bundesstraße mit Bohrarbeiten bzw. Hangsicherungsmaßnahmen beschäftigt. Dabei wurde von ihm eine ca. 1,5 Meter lange Ankerstange mit einem Bohrgerät in das Erdreich gebohrt. Der 23-Jährige blieb dabei mit seinem rechten Handschuh an dieser Ankerstange hängen, wodurch ihm seine rechte Hand verdreht wurde. Der Mann wurde schwer verletzt und musste ins...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Ein 20-Jähriger verletzte sich bei einem Motocross-Unfall auf einer Skipiste in Außervillgraten.

Polizeimeldung Osttirol
Motocross-Unfall auf Skipiste

AUSSERVILLGRATEN. Ein 20-Jähriger befuhr am 5. April gegen 10.45 Uhr mit einer nicht zum Verkehr zugelassenen Motocross-Maschine eine schneebedeckte Skipiste südwestlich der Thurntaler Rast in Außervillgraten. Dabei verlor er die Kontrolle über das Motorrad, kam zu Sturz und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades im Bereich der Schulter zu. Er wurde nach der Erstversorgung mit der Rettung in das Bezirkskrankenhaus Lienz gebracht. Im Polizeibericht wird vermerkt, dass der Skibetrieb in diesem...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Ein 81-Jähriger kam bei einer Skitour in St. Jakob im Defereggental ums Leben.

Polizeimeldung Osttirol
Tödlicher Alpinunfall am Almerhorn in St. Jakob i. Def.

ST. JAKOB. Zwei Österreicher, 81 und 73 Jahre alt, brachen am 31. März gegen 7:15 Uhr zu einer Skitour in Richtung Almerhorn im Gemeindegebiet von St. Jakob im Defereggental auf. Gegen 9:30 Uhr erreichten die beiden Tourengeher ihr Ziel auf einer Seehöhe von 2.500 Metern, unterhalb zum Einstieg der Jägerscharte. Der 81-Jährige schnallte seine Skier ab und richtete einen Rastplatz ein, als er plötzlich abrutschte und ca. 150 Meter über teils felsdurchsetztes Gelände abstürzte. Der 73-Jährige...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Der Arbeiter wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Er wurde mit der Rettung in das Krankenhaus Lienz eingeliefert.

Polizeimeldung Osttirol
Arbeiter von Ladekran getroffen und schwer verletzt

LIENZ. Ein 54-jähriger Österreicher war am 29. März gegen 10.40 Uhr auf einer Baustelle in Lienz damit beschäftigt, Eisenteile mit einem Lkw-Ladekran abzuladen. Als der Mann versuchte, einen verklemmten Bolzen am Arm des Ladekranes zu lösen, wurde er plötzlich vom Kran getroffen und stürzte von der Ladefläche des Lkw auf einen Schotterboden. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Er wurde mit der Rettung in das Krankenhaus Lienz eingeliefert. Weitere Polizeimeldungen aus Osttirol

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Ein Unbekannter beschädigte einen auf dem Parkplatz „Soldhäuser“ in Untertilliach abgestellten Pkw.

Polizeimeldung Osttirol
Pkw in Untertilliach beschädigt - Zeugen gesucht

UNTERTILLIACH. Eine bisher unbekannte Täterschaft beschädigte am 26. März in der Zeit von 7.30 bis 13.00 Uhr einen in Untertilliach auf dem Parkplatz „Soldhäuser“ (Einfahrt Winkltal) abgestellten schwarzen Mazda CX5.  Bei dem Pkw wurden die Scheibenwischer gewaltsam verbogen. Das Fahrzeug wurde vor einer Skitour abgestellt. Die PI Sillian ersucht um Hinweise möglicher Zeugen (059 133 7238). Weitere Polizeimeldungen aus Osttirol

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Die Polizei konnte einen Tankstelleneinbruch in Lienz klären. Zwei 17-Jährige wurden als Täter ausgeforscht.

Polizeimeldung Osttirol
Einbruch in Lienzer Tankstelle geklärt

LIENZ. Am 24. März schlugen zwei 17-jährige Österreicher sowie ein weiterer, bisher unbekannter Mann in der Zeit zwischen 00.45 Uhr und 01.45 Uhr die Scheibe einer Tankstelle in Lienz ein. Sie stiegen daraufhin in den Verkaufsraum ein, flüchteten jedoch aufgrund des ausgelösten akustischen Alarms wieder. Kurze Zeit später begaben sich die beiden 17-Jährigen abermals zurück zum Tatort, stiegen erneut in den Verkaufsraum ein und entwendeten mehrere alkoholische Getränke sowie Zigaretten. Dabei...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Im Bereich der „Unterführung Südrampe“ auf der Baustelle am Bahnhof Lienz wurden drei Einbauleuchten beschädigt. Die Polizei such nun nach Zeugen.

Polizeimeldung Osttirol
Sachbeschädigung am Lienzer Bahnhof - Zeugen gesucht

LIENZ. Unbekannte Täter beschädigten in der Zeit vom 12. März, ca. 17 Uhr, bis 13. März, ca. 8 Uhr, drei Einbauleuchten im Bereich der Baustelle Bahnhof Lienz „Unterführung Südrampe“. Die robusten Sicherheitsglasscheiben des Leuchtmittels wurden laut Polizei unter erheblichem Kraftaufwand eingeschlagen. Der entstandene Schaden liegt im vierstelligen Eurobereich. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Sachbeschädigung geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion in Lienz zu...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
In Amlach wurden drei E-Bikes aus einem Geschäftslager gestohlen.

Polizeimeldung Osttirol
Amlach: Unbekannte stahlen drei E-Bikes

AMLACH. Eine bislang noch unbekannte Täterschaft verschaffte sich in der Zeit vom 12. bis 16. März gewaltsam Zutritt zu einem Geschäft in Amlach und entwendete aus einem Lager insgesamt drei E-Bikes im Wert eines niederen fünfstelligen Eurobetrages. Weitere Polizeimeldungen aus Osttirol

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Ein 16-Jähriger ohne Führerschein verursachte in Iselsberg einen Verkehrsunfall mit einem Pkw.

Polizeimeldung Osttirol
16-Jähriger ohne Führerschein verursachte Verkehrsunfall

ISELSBERG. Obwohl er nicht im Besitz eines Führerscheins ist, lenkte 16-jähriger Österreicher am 13. März gegen 3:30 Uhr einen Pkw auf der Großglockner Straße in Iselsberg. Während der Fahrt zog der 17-jährige Beifahrer die Handbremse des Pkw, wodurch das Fahrzeug ins Schleudern geriet und gegen eine Straßenlaterne, bzw. eine Böschung prallte. Dabei wurde der Pkw schwer beschädigt, die Jugendlichen blieben unverletzt. Sie werden an die Staatsanwaltschaft Innsbruck und die BH Lienz angezeigt....

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Der Verletzte wurde in das BKH Lienz eingeliefert.

Polizeimeldung Osttirol
Arbeiter geriet mit Hand in Kreissäge

NUSSDORF-DEBANT. Auf einer Baustelle in Nußdorf-Debant kam es am 11. März gegen 08.45 Uhr zu einem Arbeitsunfall. Ein 56-jähriger Österreicher war mit Schnittarbeiten an einer Kreissäge beschäftigt. Im Zuge dieser Arbeiten rutschte der Mann mit seiner rechten Hand ab und trennte sich die Fingerkuppe am rechten Zeigefinger ab. Nach Erstversorgung durch die Rettung wurde der Mann in das Krankenhaus Lienz gebracht. Weitere Polizeimeldungen aus Osttirol

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Gleich zwei Einbrüche wurden in einer Nacht in Sillian begangen.

Polizeimeldung
Zwei Einbrüche in Sillian

SILLIAN. Unbekannte Täter brachen in der Nacht vom 10. auf 11. März auf einer Baustelle in Sillian einen Baucontainer auf, durchsuchten diesen und entwendeten einen geringen Bargeldbetrag. Ebenfalls unbekannte Täter brachen im selben Zeitraum in ein Firmengebäude in Sillian ein, durchsuchten die Büroräumlichkeiten und entwendeten auch daraus einen Bargeldbetrag in derzeit nicht bekannter Höhe. Ein Tatzusammenhang zwischen beiden Einbrüchen kann von der Polizei nicht ausgeschlossen...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Die Verletzte wurde mit dem Notarzthubschrauber in das BKH Lienz geflogen.

Polizeimeldung Osttirol
Obertilliach: 70-Jährige bei Skiunfall schwer verletzt

OBERTILLIACH. Eine 70-jährige Österreicherin fuhr am 7. März gegen 11 Uhr mit ihren Skiern die Rote Piste Nr. 9 (Ralsabfahrt) im Skigebiet Obertilliach, als sie auf einer Seehöhe von ca. 1.590 Metern aus bislang ungeklärter Ursache zu Sturz kam. Eine hinzugekommene Skifahrerin leistete Erste Hilfe und setzte den Notruf ab. Die Verletzte wurde von der Pistenrettung erstversorgt und vom Notarzthubschrauber in das Krankenhaus nach Lienz geflogen. Die Frau erlitt bei dem Sturz schwere Kopf- und...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Der 29-jährige Lenker erlitt bei dem Unfall tödliche Verletzungen.

Polizeimeldung Osttirol
Tödlicher Verkehrsunfall in Nikolsdorf

NIKOLSDORF. Am 6. März gegen 3.18 Uhr wurde die Polizei in Lienz über einen schweren Unfall auf der B100 in Nikolsdorf in Kenntnis gesetzt. Die Ersterhebungen der avisierten Polizeistreife ergaben, dass ein 29-Jähriger aus Lienz mit seinem Pkw von Oberdrauburg kommend in Fahrtrichtung Lienz unterwegs war. Es befanden sich keine weiteren Personen im Fahrzeug. Auf Höhe Strkm 97,0 kam der Mann mit seinem Fahrzeug aus derzeit unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Die Feuerwehr Lienz konnte den Brand unter Kontrolle bringen und löschen. An der Wohnung entstand schwerer Sachschaden.

Polizeimeldung Osttirol
Schwerer Sachschaden nach Küchenbrand in Lienz

LIENZ. Am 3. März gegen 17 Uhr kam es in der Küche eines Wohnhauses in Lienz zu einem Brand. Ein 17-Jähriger hatte einen Topf auf dem eingeschalteten Herd vergessen. Der Inhalt des Topfes fing Feuer. Der 54-jährige Vater des 17-Jährigen versuchte den Brand mit Wasser zu löschen, was ihm jedoch nicht gelang. Erst die Feuerwehr Lienz konnte das Feuer unter Kontrolle bringen und löschen. Der 54-Jährige wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in das Krankenhaus Lienz eingeliefert. An der...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.