Polizeimeldung Osttirol
Leisach: LKW Fahrer manipulierte Lenk- und Ruhezeiten und beging mehrere Verwaltungsübertretungen

Der 34-jährige Lkw-Lenker wird wegen des Verdachtes der Datenfälschung der Staatsanwaltschaft Innsbruck zur Anzeige gebracht.
  • Der 34-jährige Lkw-Lenker wird wegen des Verdachtes der Datenfälschung der Staatsanwaltschaft Innsbruck zur Anzeige gebracht.
  • hochgeladen von Claudia Scheiber

LEISACH. Ein 34-jähriger Lenker eines Sattelkraftfahrzeuges wurde am 18. Feber auf der Kontrollstelle in Leisach einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass im digitalen Fahrtschreiber mehrmals keine Fahrerkarte benutzt wurde. Auf diese Weise umging der Beschuldigte die Einhaltung der täglichen Ruhezeit. Zusätzlich ergab die Kontrolle zahlreiche schwerwiegende Übertretungen der Sozialvorschriften und die fehlende Kennzeichnung des beförderten Gefahrengutes. Die Ladung war zudem nicht ausreichend gesichert. Der Lenker führte nicht alle erforderlichen Dokumente mit und war zu schnell unterwegs. Der 34-Jährige Österreicher wird wegen des Verdachtes der Datenfälschung der Staatsanwaltschaft Innsbruck zur Anzeige gebracht. Zudem folgen zahlreiche Verwaltungsanzeigen an die BH Lienz. Die
Weiterfahrt wurde dem Mann bis zur Herstellung eines ordnungsgemäßen Zustandes untersagt.

Weitere Polizeimeldungen aus Osttirol

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an. Mit etwas Glück kannst du eine Auszeit für 2 Personen im 5*s ASTORIA Resort Seefeld gewinnen!

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen