Ranggeln: Rene Mattersberger gewinnt die Meisterklasse I in Mühlbach

OSTTIROL. Sie eilen weiter von Sieg zu Sieg, die Ranggler der Sportunion Raiffeisen Matrei. Beim Preisranggeln im Rahmen der Salzburger Meisterschaften in Mühlbach im Oberpinzgau feierten Gabriel Mariner (4 Siege), Matthäus Gander ( 1 Freilos ,3 Siege), Simon Lang ( 3 Siege, ein Remis) souveräne Tagessiege. Jakob Stemberger mit Rang drei und Matteo Huber mit Rang vier sicherten sich ebenfalls noch eine wunderschöne Fahne.
Wieder in Topform war Rene Mattersberger. In Runde eins legte er gleich den frischgebackenen Salzburger Landesmeister Christoph Eberl auf das Kreuz. Nach dem Zweitrunden-Sieg gegen Simon Blaikner stand er im Finale dem Zillertaler Hannes Fankhauser gegenüber, den er mit einem gekonnten Ausheber flachlegte und sich somit den Sieg in der Meisterklasse I sicherte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen