Schwerer Alpinunfall auf dem Lasörling Höhenweg

Eine 34-Jährige kam auf dem Lasörling Höhenweg ins Stolpern und stürzte über steiles Gelände ab.
  • Eine 34-Jährige kam auf dem Lasörling Höhenweg ins Stolpern und stürzte über steiles Gelände ab.
  • Foto: Symbolbild pixabay
  • hochgeladen von Claudia Scheiber

PRÄGRATEN. Eine 34-jährige Deutsche stolperte am 13.08.2018 auf dem Lasörling Höhenweg aus bisher unbekannter Ursache und stürzte in der Folge über steiles Geröllgelände ca 30 – 50 Meter ab.
Ihre Begleiterin, eine 30-jährige Niederösterreicherin, stieg sofort zur Verunfallten ab und leistete Erste Hilfe. Nach Verständigung der Rettungskräfte wurde die Verletzte von der Mannschaft des NAH Martin 6 mittels Tau geborgen, erstversorgt und anschließend mit schweren Verletzungen in die Klinik Innsbruck geflogen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen