Schiesssport
Kevin Weiler für Europameisterschaft im Kleinkalibergewehr nominiert

Kevin Weiler / SSG Innervillgraten
Bildnachweis: Tina Neururer / ÖSB
2Bilder
  • Kevin Weiler / SSG Innervillgraten
    Bildnachweis: Tina Neururer / ÖSB
  • hochgeladen von Anna-Susanne Paar

Im Rahmen eines Trainingslehrganges und unter Einhaltung der entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen (einschließlich eines COVID-19 Präventionskonzeptes) fand von 08.04.-11.04.2021 die Qualifikation zu den Europameisterschaften mit dem Kleinkalibergewehr am Landeshauptschießstand in Innsbruck/Arzl statt.

Der Erwachsenenkader (ab 21 Jahren) absolvierte von Donnerstag bis Samstag drei Wettkämpfe 3 x 40 im Dreistellungskampf und einen Wettkampf mit 60 Schuss liegend auf jeweils 50 Metern Distanz. Der Juniorenkader (18 bis 20 Jahre) war am Sonntag an der Reihe und qualifizierte sich durch einen Bewerb 3 x 40 im Dreistellungskampf. Aufgrund der Reihung der Durchschnittsergebnisse wurden die jeweils besten drei SchützInnen für die Europameisterschaft in Kroatien Ende Mai nominiert.

Olivia Hofmann gewinnt knappes Rennen um den Sieg

Bei den Damen lieferten sich im 3 x 40 Dreistellungskampf die ÖSB-Schützinnen Sheileen Waibel (USG Altach / SG Hohenems – 1.163,3) und Olivia Hofmann (SG Hötting – 1.163,3), sowie Franziska Peer (SG Angerberg – 1.161,0) und Nadine Ungerank (SG Zell am Ziller – 1.161,0) mit jeweils ringgleichen Ergebnissen ein denkbar knappes Rennen. Letztendlich gewann Olivia Hofmann vor Sheileen Waibel und konnte Franziska Peer den 3. Platz für sich entscheiden.

Bei den Herren siegte Gernot Rumpler (SV Mittersill - 1.167,3) überlegen vor Thomas Mathis (USG Hard / SG Hohenems - 1.159,3) und Patrick Diem (USG Altach / SG Hohenems - 1.158,3).

Platz zwei und drei in 60 Liegend gehen ebenfalls nach Tirol
Im Bewerb mit 60 Schuss auf 50 Metern im Liegen siegte bei den Damen Sheileen Waibel mit 621,0 Ringen vor ihren Konkurrentinnen Olivia Hofmann mit 619,8 Ringen und Rebecca Köck (SG Absam) mit 618,3 Ringen.

Thomas Mathis konnte bei den Herren mit 622,0 Ringen Platz eins erreichen, gefolgt von Andreas Thum (SG Fügenberg) mit 621,4 Ringen und Gernot Rumpler mit 618,7 Ringen.

Tiroler Sieg für Juniorinnen

Bei den Juniorinnen wurde am Sonntag, dem letzten Tag der Qualifikation, ein Durchgang im 3 x 40 Dreistellungskampf geschossen. Hier siegte Lisa Hafner (SG Umhausen – 1.124,0) vor Nadja Krainz (LHA Linz – 1.124,0) und Marlene Baumgartner (Priv. SG Enns – 1.112,0).

Kevin Weiler holt sich Nominierung mit Platz 3

Die Junioren lieferten sich ebenfalls einen harten Kampf und konnten letztendlich Kiano Waibel (USG Altach / SG Hohenems – 1.131,0), Dominic Einwaller (Sportschützen Scheffau – 1.113,0) und Kevin Weiler (SSG Innervillgraten – 1.109,0) die Plätze 1-3 für sich entscheiden.

Johannes Kuen nachnominiert
Die Disziplin 60 Liegend wurde in der Juniorenklasse im Rahmen der EM-Qualifikation nicht mehr eigens geschossen. Die hier für Österreich teilnehmenden Schützen wurden aufgrund ihrer Gesamtjahresleistung nominiert und dem Präsidium vorgeschlagen. Bei den Juniorinnen ist diese Nominierung ident mit jener für den 3 x 40 Dreistellungskampf. Bei den Junioren wurde Johannes Kuen (SG Thaur) statt Kevin Weiler nominiert.

Nominierte Schützen des Erwachsenenkaders für die Disziplinen 3 x 40 Dreistellungskampf, sowie 60 Liegend:
3 x 40 DAMEN: Olivia Hofmann, Sheileen Waibel, Franziska Peer
3 x 40 HERREN: Gernot Rumpler, Thomas Mathis, Patrick Diem

60 LIEGEND DAMEN: Sheileen Waibel, Olivia Hofmann, Rebecca Köck
60 LIEGEND HERREN: Gernot Rumpler, Thomas Mathis, Patrick Diem

Nominierte Schützen des Juniorenkaders für die Disziplinen 3 x 40 Dreistellungskampf, sowie 60 Liegend:
3 x 40 JUNIORINNEN: Lisa Hafner, Nadja Krainz, Marlene Baumgartner
3 x 40 JUNIOREN: Kiano Waibel, Dominic Einwaller, Kevin Weiler

60 LIEGEND JUNIORINNEN: Lisa Hafner, Nadja Krainz, Marlene Baumgartner
60 LIEGEND JUNIOREN: Kiano Waibel, Dominic Einwaller, Johannes Kuen

Die Europameisterschaften im Kleinkaliber (Gewehr 300m und 50m, sowie Pistole 50m und 25m) finden von 23.05.-06.06.2021 gemeinsam mit den Disziplinen Luftgewehr und Luftpistole (10m) im kroatischen Osijek statt.

Kevin Weiler / SSG Innervillgraten
Bildnachweis: Tina Neururer / ÖSB
Kevin Weiler / SSG Innervillgraten
Bildnachweis: Tina Neururer / ÖSB
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen