Alles zum Thema Schießen

Beiträge zum Thema Schießen

Sport
Rosental 1 vor Rosental 2 und Bad Gleichenberg
2 Bilder

Schießen
Rosentaler Schützen gewinnen die Premiere

Zum ersten Mal fand in der Saison 2018/19 der Untersteiermark-Cup für Sportschützen statt. Nach den Erfolgen im 47. südweststeirischen Rundenkampf gewann der SV Rosental auch hier die Einzel- und Mannschaftswertung in der allgemeinen Männerkategorie 40 Schuss stehend. Rosentaler dominierten Rosental 1 mit den Brüdern Franz und Günther Tappler sowie Hubert Kaspar und Berthold Ebner gewann mit 3.745 Ringen vor Rosental 2 mit Klaus Marath, Werner Zöhrer und Egon Magg (3.743,4 Ringen) und Bad...

  • 19.02.19
Lokales

Hausbesitzer schießt in St. Valentin auf zwei Einbrecher

BEZIRK AMSTETTEN. Zwei Einbrecher stiegen am 18. Februar 2019, gegen 18:15 Uhr, in ein Wohnhaus in St. Valentin ein. Dabei wurden sie von dem Hausbesitzer überrascht. Hausbesitzer schießt auf Einbrecher Dieser feuerte zweimal mit einer Faustfeuerwaffe in Richtung der Täter. Dabei dürfte er einen 47-Jährigen am Oberschenkel getroffen haben. Die beiden unbekannten Täter flüchteten daraufhin aus dem Haus und setzten ihre Flucht mit einem Fahrzeug in unbekannte Richtung fort, berichtet die...

  • 19.02.19
Sport
Lisa Rudolf zeigte eine beeindruckende Leistung

Schießsport
Rekorde bei den Ottsdorfer Schützinnen

MICHELDORF (sta). Die 12. Runde der Mannschaftsmeisterschaft fand als Heimmatch in Ottsdorf statt. Die Gegner aus Puchheim warteten mit starken Leistungen auf und konnten zwei der drei Einzelduelle gewinnen. Nur Lisa Rudolf bot ihrem Gegner die Stirn und lieferte einen erneuten persönlichen Rekord ab. Trotz der Niederlage gegen Puchheim feierten die Ottsdorfer Schützinnen die sensationellen 627,7 Ringe von Lisa Rudolf.

  • 11.02.19
Sport
Im Bild (v.l.): Peter Sulzer, Oberschützenmeister Herbert Tauchner, Johann Morgenbesser, Grete Tauchner, Sonja Jammerbund, Christian Hanisch, Augustine Schuh, Johann Wagner und Josef Schuh.

Luftdruckschießen
Die Glorreichen der Union Kirchberg/Wechsel

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In Blumau wurden die Bezirksmeisterschaften der Luftgewehr- und Luftpistolenschützen des Bezirksschützenbundes Thermenregion ausgetragen. Schützen aus 41 Vereinen der Bezirke Baden, Mödling, Bruck/Leitha, Wr. Neustadt, Neunkirchen und Teile Wien-Umgebung schossen dabei mit. So auch eine Gruppe der Union Kirchberg/Wechsel, die sich dabei gleich acht Bezirksmeistertitel sicherte. Mit dem Luftgewehr traten Peter Sulzer (Herren) , Grete Tauchner (Seniorinnen), Christian Hanisch...

  • 07.02.19
Sport
<f>Ein großes Talent</f> im Biathlon-Sport: Seline Pernkopf
4 Bilder

Biathlon
Spitzensport in der Innerrosenau

ROSENAU (sta). Es wird wieder scharf geschossen in der Biathlon- und Langlaufarena Pyhrn-Priel-Rosenau. Auch heuer veranstaltet die Union Windischgarsten am 16. und 17. Februar 2019 wieder spannende Wettkämpfe im Schüler- und Kleinkaliber-Bereich. Gänsehautfieber ist garantiert, wenn bei der Österreichischen Staatsmeisterschaft im Massenstart (Kleinkaliber) eine Horde Biathleten zeitgleich startet und am Schießstand um die Wette schießt. Neben einem ÖM Einzel-Bewerb LG und AC Sprintwettkampf KK...

  • 05.02.19
Leute
Mit dem "goldenen Bruch" wurden Jäger von ausgezeichnet, die bereits seit 50 Jahren aktiv ihrer Leidenschaft nachgehen. Gratuliert hat auch Landeshauptmann-Stellvertreterin, Christina Haberlander.

Bezirksjägertag Kirchdorf 2019
"Goldener Bruch" für verdiente Jäger

WINDISCHGARSTEN (sta). Mehr als 500 Jäger und eine große Zahl an Ehrengästen, unter ihnen, Landeshauptmannstellvertreterin Christine Haberlander, besuchten den Bezirksjägertag Kirchdorf im Kulturzentrum Römerfeld in Windischgarsten. Neben der Trophäenschau mit der die Jäger des Bezirkes Kirchdorf ihren Erntedank und auch ihr Bekenntnis zur Jagd zum Ausdruck brachten stand am Ende einer sechsjährigen Periode die Neuwahl des Bezirksjägermeisters und der Mitglieder des Bezirksjagdausschusses am...

  • 04.02.19
Lokales
Stehend-Frei-Sieger Thomas Ziegler (m.) mit dem drittplatzierten Daniel Brötz (2. v. r.) sowie Schießwart Ernst Markt, Obmann Hannes Ziegler und Hauptmann Andreas Haslwanter (v. l.).
2 Bilder

Jahreswertung zum 5. Mal an Thomas Ziegler

Die „üblichen Verdächtigen“ waren auch bei der Jahreswertung 2018 der Schützenkompanie Inzing wieder ganz vorne zu finden. Während in der Stehend-Frei-Klasse zum fünften Mal in Serie Thomas Ziegler (diesmal vor Dietmar Gspan und Daniel Brötz) gewann, siegte bei den Stehend-Aufgelegt-Schützen der Vorjahreszweite Johann Gaßler vor Titelverteidiger Alois Kranebitter. Letzterer konnte dafür in der Klasse Sitzend Aufgelegt seinen Vorjahressieg wiederholen und gewann vor Gaßler. In der Jugendklasse...

  • 01.02.19
Sport

Luftpistolenschießen
Treffsicherer als der Terminator

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Sonja Jammerbund, Polizeibeamtin der Polizeiinspektion Ternitz, trat in Hall bei Innsbruck beim Meyton Cup an. Dabei konnte sich die exzellente Schützin fürs Finale qualifizieren, bei dem sie den 8 Rang erreichte. Kein leichtes Unterfangen bei der starken Konkurrenz aus WM-Olympia-Teilnehmerinnen aus der ganzen Welt. Sieg für Sylvia Steiner Mit der Luftpistole legte Sylvia Steiner (S) einen hervorragenden Grunddurchgang ab und erreichte als Zweite das Finale der besten...

  • 29.01.19
Lokales
2 Bilder

Siegerehrung zur Jahreswertung 2018
Flaurlinger feiern ihre besten Schützen

FLAURLING. Am Freitag dem 18. Jänner war es wieder soweit: Viele Gäste sowie Mitglieder der Schützenkompanie Flaurling versammelten sich zur Jaherswertung 2018. Das ganze Jahr über wurde in zahlreichen Disziplinen geschossen, gewertet wurde dabei auch der beste Tiefschuss, also der beste Zehner. Ergebnisse Damen Stehend Huber Lisi 318,2 Damen Aufgelegt Ribis Monika 417,6 Waldhart Theresia 410,60 Kaneider Helge 410,10 Jugend Aufgelegt Huber Patritzia 409,5 Huber Theresa...

  • 21.01.19
Sport
44 Bilder

Vier St. Veiter Teams im Finale der AK Kärntnerstock Betriebsmeisterschaft 2019

ST. FILIPPEN/ THALSDORF (vg). Am Freitag kämpften beim Gasthof Kurath  und beim Gasthaus Joas mehrer Teams um den Einzug in das Finale zur Arbeiterkammer Kärntnerstock Betriebsmeisterschaft 2019, bei der die WOCHE als Medienpartner fungiert.  Bis spät am Abend wurde geschossen, teilweise nachgemessen und gekämpft. Aufgrund von zwei Spielorten gibt es von Bezirk St. Veit insgesamt vier Aufsteiger zum Landesfinale.  Die erfolgreichen Aufsteiger sind:  die FF Thalsdorf / St. Walburgen und das...

  • 14.01.19
Sport
Ehrung für Hauseder, Loidl und Post (v.l.).

Schiessen und Tennis
Drei Polizeisportler für Erfolge geehrt

VÖCKLABRUCK. Drei Polizeisportler aus dem Bezirk wurden für ihre Erfolge 2018 bei einer Feier in der Landespolizeidirektion in Linz geehrt. Alexander Hauseder (PI Schwanenstadt) wurde Polizei-Landes- und Bundesmeister im Tennis-Doppel-Bewerb 40+. Sandra Loidl (PI Lenzing) holte sich den Mannschafts-Bundesmeistertitel bei den Schießbewerben (Pistole und MP) und belegte Platz drei im Einzel. Gottfried Post (PI Timelkam) wurde für mehrere Podestplätze bei Bundes- und Landesmeisterschaften im...

  • 09.01.19
Sport
Eugen Kainrath (Sektionsleiter Orientierungslauf), Andreas Stumpf, Kilian Degen, Christoph Lang (Sektionsleiter Karate), Ingrid Wieser mit Isabella, Franz Böhm (Sektionsleiter Schießen), Lukas Wieser, Kurt Maczek, Gernot Ymsén-Kerschbaumer, Michael Marx, Franz Rechberger, Richard Schuh (Sektionsleiter Schi Nordisch)

HSV Pinkafeld lud zur Weihnachtsfeier ein

PINKAFELD. Der Präsident des HSV Pinkafeld, Michael Marx, durfte im Rahmen der HSV Pinkafeld Jahresabschlussfeier zahlreiche Vertreter der vier Vereinssektionen und Vertreter aus der Stadtpolitik begrüßen. Bürgermeister Kurt Maczek bedankte sich bei den Funktionärinnen und Funktionären der Sektionen Karate, Orientierungslauf, Schi Nordisch und Schießen für ihre geleistete Arbeit und ihren Beitrag zu einem funktionierenden Vereinswesen. Erfolgreiche AthletenGemeinsam mit den beiden...

  • 10.12.18
Sport
Von links: Monika Hauer (SV Ottsdorf), Johannes Fabian (SG Alberndorf), Lisa Rudolf (SV Ottsdorf), Brigitte Hauer (SV Ottsdorf), Ulrich Bauer (SG Alberndorf), Sarah Stadler (SG Alberndorf)

Zeilsport
Sieg für die Ottsdorfer Schützinnen

MICHELDORF (sta). Die letzte Runde der Mannschaftsmeisterschaft im Jahr 2018 fand am 3. Dezember in Alberndorf in der Riedmark statt. Die Gegner lieferten sich mit den Schützinnen aus Ottsdorf ein knappes Kopf-an-Kopf Rennen, mussten jedoch eine Niederlage einstecken. Der SV Ottsdorf geht damit als Führender der 1. Landesliga in das neue Jahr.

  • 10.12.18
Lokales

18-Jähriger schoss aus dem Fenster
Cobra-Einsatz wegen Dosenschießerei

LINZ. Einen Cobra-Einsatz löste ein 18-Jähriger am Halloweenabend in Linz aus. Um 17.40 Uhr meldete eine Zeugin, dass in einer Wohnung in Linz geschossen werde. Die Frau konnte den Lauf der Waffe aus einem offen stehenden Fenster sehen.  Mehrere Streifen und das Einsatzkommando Cobra rückten an. In der Wohnung trafen die Beamten schließlich den vermeintlichen Schützen. Es handelt sich um einen 18-Jährigen aus Linz. Der junge Mann gab an, dass er mit einer Luftdruckpistole aus dem Fenster auf...

  • 01.11.18
Freizeit
Die Schützengilde Fieberbrunn lädt auch heuer wieder zum Martinischießen mit Luftgewehr.

Fieberbrunn: Schützengilde lädt zum Martinischießen

FIEBERBRUNN (jos). Zum bereits 31. Martinischießen lädt die Schützengilde Fieberbrunn ins Schützenlokal. Es stehen vier Bewerbe zur Auswahl; auf die Bestplatzierten warten schöne Preise. Schießzeiten: Freitag, 9. und 16. November, 19 bis 22 Uhr; Samstag, 10. November, 19 bis 22 Uhr; Samstag, 17. November, 15 bis 19.30 Uhr, anschließend Preisverteilung um 20 Uhr.

  • 31.10.18
Sport

Schützen
Erfolgreicher Saisonauftakt der Ottsdorfer Schützinnen

MICHELDORF (sta). Am Nationalfeiertag haben die Schützinnen der Ottsdorfer 1er Mannschaft die erste Runde der Mannschaftsmeisterschaft der Saison 2018/2019 absolviert. Durch die Erfolge des letzten Jahres konnten sie ihren Platz in der ersten Landesliga halten und haben den Gegnern aus Roitham auch gleich gezeigt, was sie draufhaben. Sie gingen mit zwei Siegen im Einzelduell vom Stand. Das Gesamtergebnis der gegnerischen Mannschaft konnte aber leider nicht übertroffen werden, daher endete die...

  • 29.10.18
Freizeit
v.l.n.r.: Zangerl Rene, Schützenrat Streng Joachim, Dorfmeister Hiesel Werner, Dorfmeisterin Dicht Anna-Maria, Amon Sarah, Amon Marie und Oberschützenmeister Zangerl Mario
2 Bilder

Dorfmeister und Gildemeister 2018 in Strengen

Am 22. September und am 06. Oktober 2018 fand am Schießstand in Strengen die Preisverteilung des Dorfschießen und der Gildemeisterschaft statt. Beim Dorfschießen konnte die Schützengilde Strengen 65 Teilnehmer am Schießstand in Strengen begrüßen. Dorfmeister 2018 wurde Hiesel Werner mit 96 Ringen und Dorfmeisterin 2018 wurde Dicht Anna-Maria mit 93 Ringen. Ebenfalls tolle Ergebnisse gab es bei den Jungschützen und der Jugend weiblich und männlich zu verbuchen. Folgende...

  • 25.10.18
Freizeit
Ehrungen 2018
Bettina Zangerl Katharina-Lanz-Medaille und Senn Martin Andreas-Hofer-Medaille (Mitte 2. Reihe)
4 Bilder

Erntedank und Ketten- und Adlerschießen 2018

Am 30. September 2018 wurde bei wundervollem Wetter Erntedank in Strengen gefeiert. Das ganze Dorf war schon früh auf den Beinen. Die Schützenkompanie und die Musikkapelle Strengen holten die Volksschulkinder mit ihren schön geschmückten Körbchen gefüllt mit allerlei Gaben, die uns die heimische Landwirtschaft bietet, von der Volkschule in Strengen ab. Nach der heiligen Messe luden die Bäuerinnen noch zu einer Agape ein. Nach Speis und Trank ging es für die Schützenkompanie Strengen auf den...

  • 25.10.18
Sport
Polizist Michael Schweiger aus St. Johann holte sich den Landesmeistertitel 2018 im Schießen.

St. Johanner Polizist wird Landesmeister im Schießen

BISCHOFSHOFEN, ST. JOHANN (aho). Zum Landesmeister krönte sich der St. Johanner Polizist Michael Schweiger am Schießstand in Mitterberghütten bei der Landesmeisterschaft "Schießen" der Exekutive Salzburg. Dabei wurden Präzisionsbewerbe mit den Dienstwaffen Glock und der MP 88 geschossen. Aus den Platzierungen der beiden Bewerbe wurde anschließend der Landesmeister ermittelt, wobei sich der Pongauer – derzeit Angehöriger des Einsatzkommandos Cobra – durchsetzen konnte. Für die Durchführung...

  • 19.10.18
Sport
Walter Hochholdinger (4.v.r.) holte mit seinen Teamkollegen die Goldmedaille.

Schießsport
Gold und Silber für Hochholdinger

ALTENFELDEN. Ein starkes Lebenszeichen gibt es nach einigen Monaten Pause von Walter Hochholdinger. Er erreichte bei den IPSC-Staatsmeisterschaften in der Klasse Production Senior 1 (ab 50 Jahren) in der Einzelwertung hinter einem Vereinskollegen den zweiten Platz. Gemeinsam mit drei weiteren Schützen aus Oberösterreich holte er sich den Sieg im Teambewerb in dieser Klasse und damit auch Gold.

  • 16.10.18
Sport
Hervorragende Leistungen von Rebecca Köck und Stefan Waldegger bei der 52. ISSF – Weltmeisterschaft in Changwon (Korea).

Gold und Silber für Köck und Waldegger
Schützengilde räumt in Korea ab

Die 18-jährige Nachwuchsschützin der Schützengilde Absam Rebecca Köck holte sich im Einzel des Liegendbewerbs die Silbermedaille. In der Mannschaftswertung ließ sie alle anderen hinter sich und sicherte sich mit den beiden Vorarlbergerinnen, Sheileen Weibl und Verena Zaisberger noch vor den Teams aus China und den USA die Goldmedaille. Stefan Waldegger konnte mit dem österreichischen Juniorenteam (Waldegger, Thum, Diem) in derselben Disziplin die Silbermedaille erringen. Im Einzel belegte er...

  • 10.10.18
Lokales
Mehr als 100 Schützen folgten dem Ruf der Kompanie Inzing und nahmen am ersten Viertel-Karabinerschießen teil.
4 Bilder

Erstes „Karabinerschießen“ des Viertels Tirol Mitte in Inzing

Scharf geschossen wurde kürzlich in Inzing: Die Schützenkompanie wagte sich im September erstmals an einen Schießbewerb mit scharfem Schuss und führte im Bereich Schöfftal das erste Karabinerschießen des Schützenviertels Tirol Mitte durch. Geschossen wurde dabei mit Schweizer Gewehren auf eine Distanz von 100 Metern, mit der traditionellen Zielhilfe „Kimme und Korn“ und jeweils acht Schuss pro Teilnehmer. Mit dem Ergebnis durfte die Schützenkompanie Inzing, allen voran Viertel-Schießreferent...

  • 06.10.18
Lokales

Spannender Bewerb in Buch

BUCH i. T. (red). Kürzlich fand am Schießstand der Schützengilde Jenbach-Buch der Gemeindevergleichskampf im Kleinkaliber-Schießen statt. 6 Gemeinden des Planungsverbandes Schwaz haben daran teilgenommen.Der Wettbewerb blieb bis zum Schluss spannend: Als Sieger konnte die Mannschaft aus Gallzein gekürt werden, gefolgt von Jenbach und Buch. Gallzein hat das Gemeindevergleichskampf-Schießen zum dritten Mal in Folge gewonnen. Bester Schütze des Tages: Bürgermeisterin Marion Wex aus Buch

  • 01.10.18
Lokales

Zielsicher: Jochen Szorger holt Silber im Para-Schießen

SIEGENDORF/WIEN. In Wien-Stammersdorf fanden vor kurzem die Österreichischen Staatsmeisterschaften im Para-Schießen des ÖBSV statt. Zum zweiten Mal mit dabei: der ehemalige Cobra-Beamte Jochen Szorger. Seit einem Dienstunfall behindert trat der Siegendorfer in den Disziplinen LP5 (acht Serien zu fünf Schuss in jeweils zehn Sekunden) und LP1 (60 Einzelschüsse in 75 Minuten) an.  Szorger holt Silber Obwohl der LP5-Wettkampf für den Polizeisportverein-Athleten nicht optimal lief – er...

  • 20.09.18