FCWR siegt trotz 0:2 Rückstand

VILLACH/NUSSDORF-DEBANT (strope). Das Spiel gegen die VSV Amateure begann für den FCWR-Nußdorf-Debant denkbar schlecht. Durch zwei Treffer aus Standards von Marko Modic, Foulelfmeter in der 7. und Freistoß in der 12. Minute, lag man bereits früh in Rückstand.
Nach einem Eckball verkürzte Kapitän Thomas Unterassinger auf 1:2 und die Gäste zeigten dann ihre große Moral und Einsatzbereitschaft. Mit einem Traumtor ins Kreuzeck gelang Aldamir da Silva in der 24. Minute der 2:2 Ausgleichstreffer.
In der 36. Minute schloss Marcus Neunhäuserer einen Konterangriff mit dem Treffer zum 2:3 ab.
In der zweiten Halbzeit standen die Osttiroler in der Defensive sehr kompakt. Vorne rackerten die beiden Stürmer, Emri Rexhepi und Aldamir da Silva, unermüdlich und so konnte man am Ende einen überraschenden 2:3 Erfolg auf der Sportanlage in Goritschach bejubeln.

Autor:

Claudia Scheiber aus Osttirol

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.