01.12.2016, 16:01 Uhr

Eine Krippe für die VS Obertilliach

Volksschuldirektor Andreas Mitterdorfer und der Obmann des Brauchtumsvereins Bernhard Scherer.
OBERTILLIACH. Normalerweise findet man in Schulen keine Weihnachtskrippen. Diese werden zumeist dann aufgestellt wenn die SchülerInnen bereits in den Ferien sind. In Obertilliach ist dies etwas anders.
Da der Brauchtumsverein Obertilliach bei seinen Veranstaltungen immer wieder teile Teile Volksschule mitbenützen durfte, entschloss man sich als Dankeschön eine Schulkrippe zu bauen. Der Obertilliacher Künstler und Nachbar der Volksschule, Josef Obererlacher, gestaltete die Umrandung. Die Basisaustattung mit passenden Krippenfiguren ist bereits vorhanden. Mittels freiwilliger Spenden will man die Obertilliacher Schulkrippe noch komplettieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.