22.03.2017, 09:57 Uhr

Paragleitunfall in Sillian

(Foto: Symbolbild MEV)
SILLIAN. Ein 29-jähriger Paragleitpilot aus dem Bezirk Lienz startete am 21.03.2017 um ca. 13.00 Uhr mit einer 52-jährigen Deutschen zu einem Tandemflug am Thurntaler im Gemeindegebiet von Sillian. Aufgrund einer aufkommenden Windböe musste der Pilot den Start abbrechen und wurde ca. fünfzig bis sechzig Meter in Richtung Osten abgetragen, wo er mit seinem Fluggast zu Boden stürzte. Die Frau erlitt schwere Verletzungen und wurde nach der Erstversorgung durch die Pistenrettung mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus Lienz geflogen. Der Mann blieb unverletzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.