08.09.2014, 10:50 Uhr

Unfall mit Traktor nach Wespenattacke

Am Samstag, 6. September, war ein 46-jähriger Osttiroler in einem Wald in Sillian mit Holzarbeiten beschäftigt. Dabei störte er offenbar einen Wespenschwarm in seiner Behausung und wurde daraufhin von den Insekten attackiert.
Der Mann ergriff vorerst zu Fuß die Flucht und fuhr dann mit einem Traktor über einen steilen Bringungsweg Richtung Sillian. Dabei bemerkte der Mann, dass bereits zahlreiche Wespen auf seinem Pullover krabbelten und sprang vom Traktor. Die Zugmaschine geriet über den schmalen Weg hinaus und stürzte um.
Der 46-Jährige wurde von einigen Wespen in die Hand gestochen, außerdem zog er sich leichte Abschürfungen zu. Am Traktor, der von der Feuerwehr Sillian geborgen wurde, entstand leichter Sachschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.