Ottakring - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Fiebert der Premiere von "Sing Halleluja!" auf der Praterbühne entgegen: Kabarettist und Religionslehrer Stefan Haider.
1 2

Praterbühne
Kabarettist Stefan Haider feiert Premiere

Kabarettist und Religionslehrer Stefan Haider feiert am 8. Juni mit "Sing Halleluja!" auf der Praterbühne Premiere. Er ist zweifelsohne einer der lustigsten Lehrer Österreichs. Seinen Humor teilt er nicht nur mit seinen Schülern, sondern auch auf der Kabarettbühne. Die Rede ist von Stefan Haider, der soeben sein neues Programm fertiggestellt hat. Darin beschäftigt sich der 48-Jährige mit Themen wie Distance Learning, Zwangs-impfung oder der Welt nach der Pandemie. Ein Großteil der Pointen ist...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Dieses hetzerische Schild steht in Meidling und wird hoffentlich bald abmontiert.
2 2

Islam-Landkarte
Politische Hetze in Meidling und der Leopoldstadt

Nach der Veröffentlichung der Islam-Landkarte montierten Unbekannte hetzerische Schilder. WIEN. "Ich bin geschockt und entsetzt", so der Meidlinger Gemeinderat Omar Al-Rawi (SPÖ).  Grund dafür ist eine beispiellose Hetz-Aktion, die im zwölften und zweiten Bezirk gesetzt wurde. So brachten Unbekannte illegal in der Nähe von Moscheen eine Tafel an. "Achtung! Politischer Islam" steht auf den Schildern, die sich jeweils in der Nähe einer Moschee befinden. Darunter gibt es einen Hinweis auf die...

  • Wien
  • Karl Pufler
Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
20 19 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

  • Oberösterreich
  • OÖ BezirksRundschau
Talschluss
Video 20

Urlaub in Österreich
Saalbach Hinterglemm - Home of Lässig

Sommer in Saalbach  Vielfältig - Lässig - AktivAtemberaubende Bergkulissen grüßen in Saalbach Hinterglemm bereits in der Morgensonne und lassen voll Vorfreude den Wanderrucksack schultern. Auf geht's, denn es warten 400 km Wanderwege für entschleunigende Touren und anspruchsvolle Weitwanderungen, beeindruckende Gipfelsiege oder genussvolle Panoramarunden. Sechs Sommerbahnen in Saalbach Hinterglemm ermöglichen einen schnellen Start in den Wandertag und bringen Naturliebhaber direkt hinauf zum...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gerhard Monitzer
Anzeige
Video 6

CASUAL DATING
Männer gesucht für Tinder-Konkurrenz

Frauen tummeln sich immer weniger auf Tinder. Sie setzen bei der Suche nach Erotik-Partnern lieber auf etablierte Portale – und dort gibt es viel zu wenige Männer! Während Apps wie Tinder über einen Testosteron-Überdosis klagen, jubelt die Erotik-Plattform TheCasualLounge über einen Frauenanteil von 65 Prozent. Wie hat sich das Portal in den vergangenen Jahren gegen andere Anbieter durchgesetzt? Die Dating-App Tinder bewirbt seine Mitglieder ausschließlich mit deren Fotos, doch wie so oft...

  • Wien
  • Werbung Österreich
Die Schüler des digitalen Förderkurses in der Volksschule Odoakergasse haben Spaß an der Ausbildung.
4

Volksschule Odoakergasse
Digitale Zukunft für Kinder

An der Volksschule Odoakergasse haben Schüler die Möglichkeit, ihre "Computer-Skills" zu perfektionieren. WIEN/OTTAKRING. Der Umgang mit PC, Laptop, Tablet oder Smartphone wird heute für Kinder und Jugendliche als selbstverständlich angesehen. Nahezu jede Ausbildung wird meist auch auf elektronischem Weg vermittelt. Auch im Berufsleben ist der "Rechner" nicht wegzudenken. Dennoch bestehen bei vielen jungen Menschen Defizite im Umgang mit Computern. Deshalb startete im März der...

  • Wien
  • Ottakring
  • Michael Ellenbogen
Susanne Föllerer (l.) und Carmen Mullinix lieben ihre Pflanzen.
3 Aktion 4

´Schauen so wilde Gärten aus?
Gartelverbot für Flötzersteig-Mieter

In der Gartensiedlung Flötzersteig sollen jahrelang geduldete und gehegte Beete und Pflanzen entfernt werden. OTTAKRING. "Ich hatte Tränen in den Augen", schildert Susanne Föllerer beim Rundgang durch die Anlage der Gartensiedlung Flötzersteig. Ihr eigenes und eine Handvoll weitere Garteln müssen "wieder in den ursprünglichen Zustand" gebracht werden. Ein Schreiben der Genossenschaft weist alle Mieter, "welche sich angesprochen fühlen", darauf hin, nicht genehmigte Bepflanzungen zu entfernen....

  • Wien
  • Ottakring
  • Michael J. Payer
Stadtrat Jürgen Czernohorszky (l.), LH-StV. Stephan Pernkopf und MA49-Försterin Lana Findenig im Biosphärenpark Wienerwald bei der Waldschule Ottakring
2 Aktion 2

Wiens Klimaanlage
15 Jahre Biosphärenpark Wienerwald

Geschätzte 50 Millionen Menschen besuchen jährlich den Wienerwald. Dieser wurde im Jahr 2005 auf Initiative der Länder Niederösterreich und Wien zum UNESCO Biosphärenpark erklärt. Rückblick und Ausblick zum 15-Jahr-Jubiläum. WIEN/OTTAKRING. 2006 wurde eine Vereinbarung zum Betrieb des Biosphärenparks Wienerwald beschlossen und die „Biosphärenpark Wienerwald Management GmbH“ der Bundesländer Niederösterreich und Wien gegründet. Heute steht ein mehr als 3.000 Kilometer langes Netz markierter Wege...

  • Wien
  • Ottakring
  • Michael J. Payer
Die "Fensterl Parade" setzt sich für die Sichtbarkeit und Rechte der LGBTIQ-Community ein.
1 3

LGBTIQ-Community in Wien
"Fensterl Parade" eröffnet den Regenbogenmonat Juni

Der Regenbogenmonat naht: Der Juni steht wieder ganz im Zeichen der LGBTIQ-Community. Eröffnet wird mit der "Fensterl Parade". WIEN. Im vergangenen Jahr hat es auch die LGBTIQ-Community ordentlich durchgebeutelt. Trauriger Höhepunkt: Das Zerreissen von Regenbogenfahnen auf offener Bühne. Anlässlich des Regenbogenmonats Juni setzt die LGBTIQ-Community am 5. Juni ein starkes Zeichen nach einem harten Jahr. “Mit der Fenster Parade hat sich die LGBTIQ-Community am Beginn der Coronakrise für kurze...

  • Wien
  • Barbara Schuster
Botschafterin Ksenija Skrilec liebt den Jugendstil und hat ihr Büro entsprechend eingerichtet.
2

Von Kultur bis Kulinarik
Slowenien in Wien auf der Spur

Von Jugendstil bis Bienenzucht: Botschafterin Ksenija Škrilec über Gemeinsames und Trennendes zwischen Slowenien und Österreich.  WIEN. Der kleine, südliche Nachbar Österreichs ist für viele Wiener ein ziemlich unbekanntes Land. Die gemeinsame Geschichte und das Kulturerbe der beiden Länder werden nicht als verbindendes Glied erlebt, Wissen über die wirtschaftliche Bedeutung der Zusammenarbeit ist kaum vorhanden. "Slowenien wird oft in Stereotype verpackt, dabei ist in Slowenien eine große...

  • Wien
  • Sabine Krammer
"Die Brutpflegerinnen" Susanne Preissl (li.) und Eva Puchner sind bis Ende Juni wieder mit Performances zu aktuellen Frauenthemen im öffentlichen Raum unterwegs
2 6

Kunstaktion in Wien
Halten Frauen das Land in der Krise am Laufen?

Dem konsequenten Kampf für ein gerechtes Miteinander und gegen ein ewiggestriges Frauenbild haben sich Eva Puchner und Susanne Preissl verschrieben. WIEN. Die "Brutpflegerinnen" Eva Puchner und Susanne Preissl, beide ursprünglich Schauspielerinnen, denen das Bühnendasein mit seinen Abhängigkeiten von Institutionen, Autoren und Regisseuren "irgendwann einfach nicht mehr passend für unsere kreativen Vorstellungen war" haben sich beim Kulturmanagement-Studium am IKM der Universität für Musik und...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Die Station Schottentor wird für zweieinhalb Jahre zur Endstation der Linie U2.
Aktion 3

U-Bahn-Bau Wien
Teilsperre der U2 ab Ende Mai

Nun ist es soweit: Für zweieinhalb Jahre wird die U2 zwischen Karlsplatz und Schottenring gesperrt. WIEN. Bis zum Herbst 2023 dauern die Umbauarbeiten für den vollautomatischen Betrieb der künftigen U5-Strecke zwischen Karlsplatz und Rathaus. Dafür muss die U2 nun in diesem Bereich gesperrt werden. Keine U2 zwischen Karlsplatz und Schottentor Am Montag, den 31. Mai beginnen die Bauarbeiten. Bis Herbst 2023 ist die U2 dann zwischen Karlsplatz und Schottentor nicht in Betrieb. Sie verkehrt also...

  • Wien
  • Christine Bazalka
Ein negativer Corona-Selbsttest ist 24 Stunden lang gültig. Dafür muss der Test aber online registriert sein.
1 1 3

Eintrittstest in Wien
So klappt die Online-Registrierung für den Corona-Selbsttest

Wer nicht genesen oder geimpft ist, benötigt seit 19. Mai in Wien einen Corona-Eintrittstest. Neben PCR-Test und Antigen-Schnelltest sind auch Selbsttests gültig – aber nur mittels Online-Registrierung. WIEN. Seit dem 19. Mai ist der Corona-Lockdown bundesweit beendet. In Wien haben von Gastronomie über Kultureinrichtungen bis Fitnessstudios wieder alle Unternehmen geöffnet. Wer in ein Lokal, zum Friseur oder ins Theater gehen möchte, für den gilt die 3G-Regel: geimpft, genesen oder getestet....

  • Wien
  • Barbara Schuster
Anlässlich ihres 100-jährigen Jubiläums startet die Wiener Messe einen Aufruf: Gesucht werden Erinnerungsstücken und Raritäten, wie diese Aufnahme aus dem Jahr 1958.
2

100-jähriges Bestehen
Messe Wien sucht Erinnerungsstücke der Wiener

Anlässlich ihres 100-jährigen Jubiläums startet die Wiener Messe einen Aufruf: Gesucht werden Erinnerungsstücke und Raritäten. WIEN/LEOPOLDSTADT. Im September feiert die Messe Wien ein besonderes Jubiläum: Vor genau 100 Jahren wurde das Gebäude im Wiener Prater nach nur vier Monaten Planung eröffnet. Aus diesem Anlass erschient diesen Herbst nicht nur ein neuer Bildband über die Messe Wien, sondern ist auch eine mobile Ausstellung geplant. Für die mobile Ausstellung wird jetzt um die Hilfe der...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Die Coronakrise hat neue Hürden bei der Barrierefreiheit geschaffen. Gute Nachrichten gibt es bei der digitalen Inklusion.

Barrierefreiheit
Neue Herausforderungen in Krisenzeiten sichtbar machen

Eine Umfrage unter Menschen mit Behinderungen zeigt neue Hürden bei der Barrierefreiheit während der Corona-Pandemie auf. Die digitale Inklusion gewinnt stark an Bedeutung. WIEN. In Österreich leben 1,4 Millionen Menschen mit Behinderungen, das sind 18,4 Prozent der gesamten Bevölkerung. Wie ist es ihnen im vergangenen Jahr gegangen? Welche Auswirkungen hatte die Corona-Pandemie auf ihr Leben, wie hat sich ihre Situation verändert? Antworten auf diese Fragen liefert eine Umfrage unter Menschen...

  • Wien
  • Barbara Schuster
bz-Chefredakteurin Nikki Gretz-Blanckenstein fühlt sich wie im falschen Film.
Video

bz-Kommentar
Passierschein A38 made in Austria

WIEN. Können Sie sich noch daran erinnern, als Asterix und Obelix den Passierschein A38 aus dem "Haus, das Verrückte macht" holen mussten? Was einfach klingt, hat sich als fast unlösbar herausgestellt, da sie von einem Beamten zum nächsten geschickt wurden. So ist es mir auch bei meinen Recherchen zur Testpflicht von Kindern, die im Sommer Ferienbetreuung in Anspruch nehmen, ergangen. Meine Frage: Gilt die Testpflicht auch für Kinder unter zehn Jahren? Laut Verordnung nein, laut...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
Die Volksanwaltschaft ortet Missstände bei 240 Fällen in der Wiener Verwaltung.

Wien-Bericht 2020
Volksanwaltschaft stellt Missstände bei 240 Fällen fest

Die Volksanwaltschaft veröffentlichte heute den Wien-Bericht 2020. Der Band mit 93 Seiten widmet sich vor allem der Kontrolle der Verwaltung im Jahr 2020. In einem Fünftel aller Wiener Beschwerdefälle stellten die Volksanwälte Bernhard Achitz, Walter Rosenkranz und Werner Amon einen Missstand in der Verwaltung fest. WIEN. 2020 wandten ich insgesamt 1.081 Wienerinnen und Wiener an die Volksanwaltschaft, weil sie sich von der Wiener Landes- und Gemeindeverwaltung nicht fair behandelt oder...

  • Wien
  • Hannah Maier
Am 27. Mai startet das diesjährige Festival Vienna Shorts mit einer kostenlosen Eröffnung am Karmelitermarkt. Dort gibt es auch am 28. Mai ein gratis Open-Air-Kino unter dem Titel "Standing With Thos Who Have No Rights".
1

Filmfestival "Vienna Shorts"
Kostenloses Kinoerlebnis direkt am Karmelitermarkt

Startschuss für das 18. Kurzfilmfestival Vienna Shorts am 27. Mai. Insgesamt gibt es 310 Kurzfilme, mehr als 60 Programme sowie ein Live-Konzert in ganz Wien zu sehen. Das Highlight: die kostenlose Eröffnung am Karmelitermarkt. WIEN/LEOPOLDSTADT. Am Donnerstag, 27. Mai, ist es wieder so weit. Das Kurzfilmfestival Vienna Shorts (kurz VIS) geht in die 18. Runde. Insgesamt 310 Kurzfilme, mehr als 60 Programme sowie ein Live-Konzert sind bis 1. Juni in ganz Wien sowie online zu sehen. Der Fokus des...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Unter dem Motto "Gute neue Zeit" haben viele PensionistInnenklubs wieder geöffnet. Der Schwerpunkt liegt auf gemeinsamen Aktivitäten an der frischen Luft.
1 5

Von Yoga bis Boccia
Wiener Pensionistenklubs öffnen mit neuem Programm

Nach der langen Schließzeit aufgrund der Coronapandemie, starten nun auch die Wiener PensionistInnenklubs wieder durch. In 42 Klublokalen wird bereits ein breites Programm angeboten. WIEN. Die PensionistInnenklubs der Stadt Wien starten nach dem Lockdown nun endlich in die neue Saison. Über die ganze Stadt verteilt laden sie zum geselligen und bunten Miteinander ein. Der Schwerpunkt liegt auf Aktivitäten an der frischen Luft. 42 Klublokale haben bereits am Eröffnungstag, am 19. Mai, einige...

  • Wien
  • Barbara Schuster
Anzeige
Hannes Mühlböck hat mit seinen 59 Jahren 17 Kilo in nur 13 Wochen abgenommen, dank der easylife-Stoffwechseltherapie.
3

Herr Mühlböck berichtet über seinen Erfolg mit easylife.
Endlich abnehmen – Pensionist erreicht Wunschgewicht

Der Sommer steht vor der Tür und spätestens jetzt nehmen sich viele Menschen vor, endlich abzunehmen. Die Devise lautet: Warten Sie nicht! Vereinbaren Sie gleich ihr kostenfreies Beratungsgespräch bei den Abnehmexperten von easylife. Denn vor Sommerbeginn sind die Therapieplätze heiß begehrt. Vor dem runden Geburtstag zum Wunschgewicht Der Postbeamte in Pension hatte klare Vorstellungen, bevor er die easylife-Experten kontaktierte. „Ich wollte vor meinem 60. Geburtstag schlank und fit sein und...

  • Linz
  • easylife Österreich - die Abnehmexperten
Die bz wünscht viel Spaß beim Lesen und Lösen der Afugaben.

Mit der bz macht Lesen lernen Spaß
Rätselseite für die 3. und 4. Klasse Volksschule

In Kooperation mit dem Bildungsverlag Jungösterreich bietet die bz wöchentlich spannende Leserätsel. Auch digital. WIEN. Der Rechnungshof stellte der Leseförderung an den Volksschulen und Neuen Mittelschulen ein schlechtes Zeugnis aus. Bis zu 25 Prozent der Jugendlichen haben massive Leseprobleme. Die bz will etwas dagegen tun und startet gemeinsam mit dem Bildungsverlag Jungösterreich die Aktion "Lesen macht Spaß". Die Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klasse Volksschule sind ja...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
Die Familie Gans im Jahr 1925: links Heinrich, in der mitte seine Frau Olga und ihr Sohn Kurt. Rechts sitzt Olgas Bruder Paul.
2 8

Fotos gesucht
Die Geschichte der Bettfedernproduzenten Gans

Michael Gans sucht nach alten Fotos der Zweigstellen des Daunenproduzenten Gans. Er erzählt von der bewegten Geschichte der jüdischen Familie, die 1938 vor den Nazis flüchten musste. WIEN. Die Anfrage kommt aus Israel. Hier ist Michael Gans 1943 geboren, sein Vater Kurt musste 1938 aus Wien fliehen. Später konnten auch Kurts Eltern Heinrich und Olga dem Nazi-Terror entkommen und nach Palästina einreisen.  Heute sucht Michael Gans nach den Spuren seiner Familie in Wien. Sie waren die Begründer...

  • Wien
  • Christine Bazalka
Qualitätszeit mit der Familie ist wichtig.
11

Mitmach-Aktion
Was hat Corona mit uns gemacht?

Die Fotografin Cynthia Fischer hält die Veränderungen des Pandemie-Jahres fest und sucht Mitwirkende. „Ein Jahr Pandemie bedeutet ein Jahr Einschränkungen und ein Jahr Veränderungen“, fasst die Fotografin Cynthia Fischer die Ereignisse rund um den Corona-Erreger zusammen. Weil sie diese Veränderungen sowohl in der eigenen Familie und im Freundeskreis als auch in ihrem Beruf erlebt hat, ist die Idee zu einem außergewöhnlichen Kunstprojekt entstanden. „Die Pandemie ist nicht nur in Zahlen...

  • Wien
  • Sabine Krammer
Auch in der Siebensterngasse war Thomas Grötschnig für den "Street Art Guide" unterwegs.
2 2 6

Street Art Guide Vienna
Wenn ganz Wien zur Galerie wird

Fotograf Thomas Grötschnig zeigt in seinem „Street Art Guide Vienna“ die künstlerisch wohl spannendsten Seiten Wiens. WIEN. 2020 wird wohl als das Jahr in die Geschichte eingehen, in dem das Spazieren gehen wieder en vogue wurde. Für Thomas Grötschnig hingegen ist die Renaissance des Flanierens nichts Neues – widmete er doch bereits fünf Bücher dem Gehen, genauer gesagt dem, was es dabei zu entdecken gibt. Wie alles begann? Vor mittlerweile fünf Jahren, als „ich nach Jahren im Ausland wieder...

  • Wien
  • Andrea Peetz
Fenster auf statt aufs Handy schauen: Welches Licht man in der Früh zuerst wahrnimmt, spielt eine wichtige Rolle für die Gesundheit.
1 1 2

Präventivmedizinerin Doris Eller-Berndl im Interview
Wieso Bananen Energie rauben und das Handy kein Wecker ist

Was hat die Postleitzahl mit Gesundheit zu tun? Wieso rauben Bananen Energie? Die Wiener Präventivmedizinerin Doris Eller-Berndl weiß es und verrät es in ihrem neuen Buch "Der Energie-Code". WIEN. Sie ernähren sich gesund, gehen ins Fitnessstudio und trotzdem fühlen Sie sich oft erschöpft? Dann geht es Ihnen wie vielen Patienten von Doris Eller-Berndl. Die Präventivmedizinerin verrät in ihrem Buch "Der Energie-Code", wie man seine innere Uhr wieder in Takt bringt. Wir haben so viele...

  • Wien
  • Andrea Peetz

Beiträge zu Lokales aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.