04.06.2016, 19:36 Uhr

Graffiti am Donaukanal

Graffiti, italienisch Singular Graffito, steht als Sammelbegriff für thematisch und gestalterisch unterschiedliche sichtbare Elemente, zum Beispiel Bilder, Schriftzüge oder Zeichen, die mit verschiedenen Techniken auf Oberflächen oder durch deren Veränderung im privaten und öffentlichen Raum erstellt wurden. Die Graffiti werden zumeist unter Pseudonym und illegal gefertigt.

Ersteller von Graffiti, insbesondere wenn sie Sprühdosen verwenden, werden oft Sprayer (englisch für Sprüher) genannt.

Für mich sind die meisten Bilder Kunstwerke, selbstverständlich nur dort wo es auch erlaubt ist!
1
3
2
3
3
2
2
2
2
2
2
2
1
2
2
2
2
2
2
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
7 Kommentareausblenden
13.800
Edith S. aus Wieden | 04.06.2016 | 22:16   Melden
23.433
Christa Posch aus Ottakring | 04.06.2016 | 23:19   Melden
79.608
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 06.06.2016 | 13:52   Melden
23.433
Christa Posch aus Ottakring | 06.06.2016 | 17:38   Melden
44.171
Poldi Lembcke aus Ottakring | 07.06.2016 | 15:45   Melden
37.413
Elisabeth Staudinger aus Vöcklabruck | 08.06.2016 | 14:05   Melden
1.215
Herbert PELIKAN aus Schwechat | 03.07.2016 | 12:14   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.