Graffiti

Beiträge zum Thema Graffiti

Ein Mural für den neuen Stadtteil in der Campagne Reichenau. Der Wiener Street Art Künstler RUIN setzt ein identitätsstiftendes Wandbild um.
2

Campagne-Areal
"Junger Stadtteil erhielt identitätsstiftendes Wandbild"

Hochwertige Graffitis, Street Art und Murals haben mittlerweile einen hohen Stellenwert in Innsbruck. Mit einem neuen Mural auf einer 130 Quadratmeter großen Außenfassade Richtung Hegnerstraße des Wiener Street Art Künstlers RUIN soll die Bedeutung dieser Kunstform unterstrichen werden. INNSBRUCK. Das Projekt Campagne Reichenau stellt einen wesentlichen Pfeiler der Wohnbauoffensive der Stadt Innsbruck im geförderten Bereich dar. Mittlerweile wurden die 307 Wohnungen des Baufeldes 1 übergeben....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Vor den "Stadtaffen" ein zufriedenes Trio: Robert Kogler (Geschäftsleiter Leiner Graz) mit Graffiti-Künstler Gernot Passath und Wolfgang Skerget (Leitung Referat City of Design Koordination).
4

50 Jahre Leiner Graz
Zum Jubiläum wird Grafitti-Kunst enthüllt

Anlässlich seines 50-jährigen Bestehens veranstaltete das Einrichtungshaus Leiner in Kooperation mit der Stadt Graz einen Graffiti-Wettbewerb zum Thema "Natur in der Stadt". Der Grazer Künstler Gernot Passath konnte sich im Finale durchsetzen und durfte zwei Außenflächen von Leiner Graz gestalten. Seine "Großstadtaffen" zieren nun die Dachterrasse des Restaurants sowie den Durchfahrtsbereich Traungauergasse und holen so den Dschungel in die Stadt.  GRAZ. Was hat urbane Graffiti-Kunst mit einem...

  • Stmk
  • Graz
  • Kristina Sint
Aufgrund heftiger Unwetter gingen im Felbertal erneut Muren ab sowie bereits vor zwei Wochen
5

Themen des Tages
Das musst du heute (22. Juni 2022) gelesen haben

Pünktlich zum Feierabend geben wir dir hier einen Überblick, was heute alles passiert ist. Das hier sind die Themen des Tages aus dem Bundesland Salzburg für den 22. Juni 2022. Salzburg-Bundesland: Vier Kinder mit akuten FSME-Symptomen befinden sich im Uniklinikum Salzburg. Drei Buben leiden nach Zeckenbissen unter nachgewiesenen Hirnhautentzündungen. Vier Kinder mit akuten FSME-Symptomen im Uniklinikum Salzburg Pinzgau: Den Oberpinzgau hat erneut ein Unwetter erschüttert – Hagel und Starkregen...

  • Salzburg
  • Lisa Gold
Mirabelle Spreckelsen (Museum der Moderne) und Herbert Wührer (Projektkoordinator und Jugendbeauftragter) zeigen die Gewinner-Graffitis.
4

Graffiti
Street Art verschönert die Unterführung in der Gaswerkgasse

Siegerprojekte beim "Street Art Contest" in der Stadt Salzburg gekürt. Die beiden Graffiti-Werke werden in der Unterführung in der Gaswerkgasse zu sehen sein.  SALZBURG. Dass Kunst nicht nur im Museum zu finden sein kann, stellen drei Graffiti-Künstler am kommenden Wochenende unter Beweis. Dann sprayen sie ihre Werke auf die beiden Seiten der Unterführung in der Gaswerkgasse zwischen LKH und S-Bahn Haltestelle Mülln. Insgesamt elf Einreichungen Die Skizzen von Werner Bauer, Sigfrid Sindinger...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Diese Wand finden man mitten in Unterfrauenhaid.

Erneuter Vandalismus in Unterfrauenhaid
Fassade mit Beschimpfungen beschmiert

Am Pfingstsonntag kam es erneut zu einem "Vandalismusakt" in Unterfrauenhaid.  Die unübersehbare Sprayaktion an einer Hauswand in der Hauptstraße richtet sich - wie bereits in der Vergangenheit (die BezirksBlätter berichteten) - wieder gegen den Bürgermeister und Vizebürgermeister.  UNTERFRAUENHAID. Die beiden Ortschefs, Bürgermeister Friedrich Kreisits und Vizebürgermeister Thomas Niklos werden als "2 Lügner" und "korrupte Beamte" bezeichnet. Vermutet wird das der Hausbesitzer selbst die...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Mural Harbor Gallery in Linz fertigten die Schülerinnen und Schüler auch ihre eigenen Graffitis an.
2

Exkursion
Mistelbacher Schülerinnen versuchten sich an Graffiti

Die erste und zweite Klasse der Landwirtschaftlichen Fachschule (LWFS) Mistelbach begab sich auf Exkursion nach Linz. MISTELBACH. Den Exkursionstag starteten die ersten und zweiten Klasse mit einem Brunch in der Fachschule. Ganz im Sinne des nachhaltigen Denkens und im Hinblick auf Ressourcenschonung ging es danach gemeinsam nach Linz, wo in Gruppen hinter die Kulisse des Musiktheaters geblickt werden konnte. Graffiti und DirektvermarkterIm Anschluss ging es weiter zur Mural Harbor Gallery in...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Symbolbild

Sachbeschädigung in Berwang
Jugendheim mit Graffiti beschmiert

BERWANG. Unbekannte Täter haben in der Zeit vom 11.06.2022, 02:00 Uhr bis 12.06.2022, 10:00 Uhr in Berwang die Holz-Außenfassade sowie die Fenster des Jugendheims mit mehreren Graffiti beschmiert. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch unbekannt. Mehr News aus dem Bezirk Reutte gibt's hier

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Werfen Sie einen Blick in unser Sommerprogramm mit Kursen am Donaukanal!

Die VHS Wiener Urania und der Donaukanal
Das neue Sommerprogramm mit Kursen am Donaukanal

Gegründet wurde die Wiener Urania 1897 vom niederösterreichischen Gewerbeverein und auf Initiative des deutschen Astronom Max Wilhelm Meyer, nach dem Vorbild der Urania Berlin. Am 7. Mai 1898 errichtete der Architekt Ludwig Baumann, anlässlich der Jubiläumsausstellung zum 50-Jahr-Regierungsjubiläum von Kaiser Franz Joseph I, im Wiener Prater eine provisorische Urania, ein Holzgebäude in einer Mischung aus Neoklassizismus und Jungendstil. Am 2. Dezember 1898 musste das Unternehmen daraufhin...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • VHS Wiener Urania
Polizei konnte 38 Graffiti-Delikte aufklären. (Symbolbild)

Polizeimeldung
Vierstelliger Euroschaden durch 38 "Graffiti"-Delikte

Durch ein Foto einer Zeugin konnte ein 19-jähriger als ausgeforscht werden, der im Feber bis März 2022 insgesamt 38 Graffiti-Delikte begannen hat. INNSBRUCK. Durch umfangreiche Ermittlungen des SPK Kriminalreferates, Fachbereich für Vermögensdelikte,, in Abstimmung mit der PI Neu Arzl, der PI Saggen und des LKA Tirol Ermittlungsbereich 06, konnte eine Serie von insgesamt 38 Graffiti Delikten, welche im Zeitraum von Februar bis März 2022 im Raum Innsbruck begangen wurden, geklärt werden. Ein...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Die Kreativklassen (6b und 7b) des BORG Telfs verzierten die Unterführung bei der GWT mit Schablonengraffiti ("stencils").
5

Graffiti-Workshop des BORG Telfs
BORG-Graffiti-Kunst für GWT-Unterführung

TELFS (bine). "Graffiti: Tattoos auf Mauern." (© peter e. schumacher) Für farbenprächtige, ausgefallene sowie technisch und künstlerisch ausgereifte Tattoos auf Mauern sorgten die zwei Klassen 6b und 7b des Kreativzweiges des BORG Telfs. Der Graffiti-Workshop fand im Rahmen der heurigen Kreativwoche statt. Geleitet wurde er vom renommierten Streetart Künstler Maximilian Prantl, der international tätig und fest in der Szene verankert ist. Die angewandte Technik war Schablonengraffiti...

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer
ASKÖ ART WALL, Graz-Eggenberg
11 8 15

Kunstprojekt
ASKÖ ART WALL - Graz-Eggenberg

Steirischen Künstlerinnen und Künstlern wird mit der ASKÖ ART WALL, eine Möglichkeit geboten ihre Werke auf der Außenfassade der Sportstätte zu präsentieren. ASKÖ Steiermark und Eisenberger Rechtsanwälte haben in Kooperation, das Kunstprojekt in Leben gerufen. In der Nähe befindet sich das zum Weltkulturerbe zählende Schloss Eggenberg, eine der bedeutendsten Kulturstätten in der Steiermark. Die ausgestellte Kunst soll eine Aufwertung der Umgebung sein und der Sportanlage selbst. Die Fläche wird...

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.
Der bislang unbekannte Täter beschädigte die beiden Zuggarnituren laut Polizei indem er sie mit Graffiti besprühte.

Vandalismus
Zuggarnituren in Lamprechtshausen mit Graffitis besprüht

In den frühen Morgenstunden des 27. Mai 2022 wurden durch einen bislang unbekannten Täter zwei Zuggarnituren in Lamprechtshausen beschädigt LAMPRECHTSHAUSEN. Der bislang unbekannte Täter beschädigte die beiden Zuggarnituren wie die Polizei mitteilt indem er sie mit Graffiti besprühte. Zuvor verschaffte sich der unbekannte Täter laut Polizei durch das Aufschneiden von einem Absperrnetz auf der Bahnhofrückseite Zugang zum Bahnhof. Die Schadenshöhe ist bis dato unbekannt. Das könnte dich auch...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Auch private Hausfassaden wurden verschandelt!
1

Reichenau an der Rax
Graffiti-Rowdys noch nicht gefasst

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im April hinterließen Rowdys mit Spraydosen ihre fragwürdige Handschrift in Edlach und Reichenau. Mehr dazu liest du hier. Ein Gerücht, wonach die Täter ausgeforscht wurden, kann die Polizei nicht bestätigen. Ein dummer Streich, oder eine politisch motivierte Schmieraktion? Diese Frage beschäftigte die Reichenauer und die Polizei seit Ende April. Da wurden nämlich diverse Infrastruktur-Gegenstände und einige private Fassaden mit Parolen beschmiert. Über 30 Schmierereien,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
v.l.n.r Prof. Martina Gensmantel, Direktor HR. OStR. Mag. Manfred Horvath, Graffiti Künstler Max Wesenauer, Administratorin Prof. MMag. Daniela Huber-Krimplstätter.
4

Optimismus statt Vandalismus
Die hak:zwei Graffiti-Schul-Fassade

Warum das Salzburger Stadtbild seit Kurzem ein bisschen bunter ist Was tun, wenn eine Schulwand mit einem illegalen Graffiti verunstaltet wurde? Übermalen? Müßig. Ignorieren? Undenkbar. Die hak:zwei hat sich für den Angriff nach vorne entschieden und den Sprühdosen-Vandalismus mit seinen eigenen Waffen geschlagen. Der Künstler Markus „MAX“ Wesenauer wurde damit beauftragt, die der Salzach zugewandte Wand der hak:zwei, die vor einigen Monaten mit einem weder kunstvoll noch geistreich geratenen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • hak:zwei Salzburg
Auch ein Fuchs ist fortan im Gemeindebau zuhause.
3

Erzherzog-Karl-Straße
Zwei große Graffiti schmücken Gemeindebau im 22.

Ein Stück Natur wurde künstlerisch in einen Donaustädter Gemeindebau integriert. Zwei großformatige Graffiti des bekannten Künstlers "Naskool" zieren fortan einen Durchgang in der Erzherzog-Karl-Straße. WIEN/DONAUSTADT. Da steppt der Bär! Zumindest auf einer Wand in der Erzherzog-Karl-Straße 84-88. Denn dort schmücken ab sofort zwei großformatige Graffiti das Gemäuer eines Gemeindebaus. Das Nachbarschaftsservice wohnpartner mit seinem Kulturlabor Gemeindebau engagierte dafür Graffiti-Künstler...

  • Wien
  • Donaustadt
  • David Hofer
Die Kinder aus Julbach tobten sich künstlerisch aus.
2

Volksschüler gestalteten Betonwand
Junge Sprayer in Julbach am Werk

Die kahle Betonwand im Julbacher Freibad erstrahlt nun in einer schönen Farbenpracht. Die Volksschüler der dritten Klasse gestalteten diese.  JULBACH. Der Graffiti-Künstler und Leiter der Mural Harbor Gallery in Linz, Michael Url, konnte für ein Projekt der Volksschule Julbach gewonnen werden. In einem Workshop lernten die Schülerinnen und Schüler, wie man mit einer Farbspraydose richtig umgeht und wie sie damit Bilder entstehen lassen können. "Unter dem Motto 'Julbach in Bewegung' entstand im...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Marco Leser mit seinem Werk. Beim Sprayen setzt er auf die Schablonentechnik.
1 3

"Intercoiffure Hoarschoarf" mit neuem Graffiti
"Die Evolution der schönen Haare"

Der junge Künstler Marco Leser verschönerte mit Graffitis den Friseur-Salon "Intercoiffure Hoarschoarf" in Horitschon.  HORITSCHON. Gemeinsam mit der Inhaberin Brigitta Maly überlegte der junge Künstler welches Graffiti sich für die Fassade des "Intercoiffure Hoarschoaf"-Salons am besten eignen würde. Man einigte sich auf die "Evolutionstheorie". "Quasi die Evolution der schönen Haare", erklärt Birgitta Maly. "Vom Endergebnis bin ich absolut begeistert! Marco hat das wirklich toll umgesetzt....

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Die frisch gestrichene Paul-Amann-Brücke wurde binnen kürzester Zeit von Sprayern eingenommen.
1 1 Aktion 2

"Keine Kunst"
Graffiti und Schmierereien sorgen in Penzing für Unmut

"Das ist keine Kunst", meint eine Anrainerin aus Penzing. Sie spricht sich auch gegen die Wiener Wand aus. WIEN/PENZING. Graffiti sind und bleiben ein Thema, vor allem in Großstädten. Auch im 14. Bezirk wird stets fleißig gesprüht. "Eine Hausfassade wurde erst kürzlich frisch ausgemalt. Zwei Tage später war sie wieder voll mit Schmierereien. Das ist erschreckend und traurig", zeigt sich eine Penzinger Anrainerin enttäuscht. Vor allem die Paul-Amann-Brücke ist ihr ins Auge gesprungen. "Die...

  • Wien
  • Penzing
  • Patricia Hillinger

Unbekannter Täter
Brücke mit Graffiti beschmiert

Schriftzüge "Mind", "LE" und "ANTI" sind lesbar. Die Polizei ermittelt weiter. FREISTADT. Ein bislang unbekannter Täter beschädigte in der Zeit von 18. April 2022 bis 24. April 2022 die Güterwegbrücke im Bereich Zelletau, welche über der S10 (Abfahrt Grünbach, Sandl) verläuft, indem er diese mit mehreren Graffitis besprühte. Unter anderem sind die Schriftzüge "MIND", "LE" und "ANTI" lesbar. Die genaue Schadenshöhe konnte vorerst noch nicht angegeben werden. Weitere Erhebungen folgen.

  • Freistadt
  • Sandra Kaiser
V.l.: kika/Leiner CEO Reinhold Gütebier, Leiner Graz Geschäftsleiter Robert Kogler, Künstler Gernot Passat, Wolfgang Skerget (Stadt Graz) und Eva Summer (Stadt Graz und Designerin).
3

Wettbewerb gewonnen
Ein Affen-Graffiti kommt in die Annenstraße

Gestern Abend kürte Leiner Graz den Gewinner des ausgetragenen Graffiti-Wettbewerbs. Der Siegerentwurf mit Affen und Pflanzen hat die Jury überzeugt und wird nun in der Annenstraße umgesetzt. GRAZ. Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums von Leiner Graz hat das Einrichtungshaus einen Graffiti-Wettbewerb veranstaltet. Gestern wurde mit dem Entwurf des Künstlers Gernoth Passath ein stolzer Gewinner gekürt. Nun sollen die zwei Außenflächen der Filiale in der Annenstraße mit dem Siegerdesign gestaltet...

  • Stmk
  • Graz
  • Marco Steurer
4

Wiener Spaziergänge
Am Donaukanal

Ich bin von der Mitte des Schwedenplatzes, wo ich aus der U-Bahn stieg, zur Urania gegangen, um dort den Spaziergang über den Ring zu beginnen. Ich spazierte neben dem edlen alten Otto Wagner-Geländer am Wasser entlang, mit guten Blicken auf die hohen Bürohäuser und Hotels im 2. Bezirk. Unter mir RadfahrerInnen, und das blitzblaue Wasser im Badeschiff. Sportschwimmer gab es aber noch nicht, wohl aber reckten sich schon künftige Badegäste in den Liegestühlen. Immer bunt und interessant die...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Street Art auf der Fassade der MS Völkendorf mit Kulturreferentin Vizebürgermeisterin Gerda Sandriesser, Künstler Nino Weld, Bildungsreferentin Vizebürgermeisterin Sarah Katholnig und Direktorin Andrea Miklautsch
3

Villach
MS Völkendorf gestaltet Street Art Projekt mit Nino Weld

Seit Mittwoch hinterlässt die MS Völkendorf einen lässigen, bunten Eindruck: Die Stadt Villach und der renommierte Street-Art-Künstler Nino Weld gestalteten mit Schülern einen Workshop und eben die Hausfassade. VILLACH. Die Draustadt ist kreativ, vielfältig und bunt – und das sieht man allerorts. “Die Stadt hat vor einigen Jahren mit der Street-Art-Offensive, also dem Bekenntnis zu dieser jungen, modernen Kunstform, begonnen, Wände im öffentlichen Raum bunt zu gestalten. Viele aufsehenerregende...

  • Kärnten
  • Villach
  • Julia Dellafior
Bozkurt will mit den Flächen mehr Raum für Kunst schaffen.
Aktion 3

Buntes Rudolfsheim
Öffentliche Grafittiwände, wohin das Auge reicht

In Rudolfsheim soll es bald mehr freie Graffiti-Wände geben. So will man gegen illegales Geschmiere vorgehen. WIEN/RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. New York, London, Reykjavík und bald auch Wien? Bunte Graffiti auf zum Sprayen freigegebenen Flächen sollen das Stadtbild aufwerten. Bezirksrat Ahmet Bozkurt (ÖVP) setzt sich dafür ein, dass in Rudolfsheim künftig Wände für Graffiti-Künstler zur Verfügung stehen: "So schaffen wir es einerseits illegale Schmierereien zu bekämpfen und gleichzeitig auch die...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Miriam Al Kafur

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.