Leserbrief
„Bilal erfolgreicher Leserreporter“

Bilal

Leserbrief von Maria Bindreiter, ehrenamtliche Flüchtlingshelferin in Pabneukirchenzum Bericht "Bilal jetzt Millionär"

Viele kennen Bilal als Regionaut der Bezirksrundschau. Ich kenne ihn als einen äußerst dankbaren, bescheidenen und liebenswerten Menschen. Es ist toll, wenn ein Asylwerber von Anfang an sein Können und seine Professionalität dem Zufluchtsland zur Verfügung stellt. Von Seiten der Regierung heißt es ja immer „Integration durch Leistung“, und das macht Bilal bereits seit dem Jahr 2016. Ehrenamtlich leistet Bilal somit einen sehr wertvollen Beitrag für Pabneukirchen und darüber hinaus.
Ich bewundere aber eines noch viel mehr: Bilal ist trotz seiner anfänglichen sprachlichen Hürde von der ersten Minute an auf die Menschen zugegangen, hat zugehört und hat in einem Mischmasch von Englisch, Deutsch und der Körpersprache mit den Menschen kommuniziert. Bilal arbeitet konsequent und beharrlich an seiner Zukunft, immer in der Hoffnung, dass alles gut wird. Er und seine Familie, die bereits seit 2015 auf eine Entscheidung warten, haben meine Hochachtung, dass sie an der Ungewissheit des Ausgangs ihres Aufenthaltsstatus nicht zerbrechen oder krank werden. Ich kenne leider auch andere Asylwerber, die an dieser Situation zerbrechen, körperlich wie psychisch. In meinen Augen ist die lange Zeit des Wartens und der Ungewissheit ein Verbrechen an den Menschen, die Zuflucht in unserem schönen Österreich suchen.

Leserbriefe an die BezirksRundschau: Schreiben Sie uns!
Per Mail an perg.red@bezirksrundschau.com
Eine Veröffentlichung ist nur unter Angabe von Name und Wohnort möglich. Die Redaktion behält sich vor, Leserbriefe gekürzt abzudrucken.

Autor:

Michael Köck aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen