FF Jubiläum mit neuer Fahnenpatin und Ehrendamen

337Bilder

PABNEUKIRCHEN. Mit der neuen Fahnenpatin Sylvia Hochstöger, einer neuen Fahne, 14 Feuerwehren und den Musikgruppen Pabneukirchen, St. Thomas und Mönchdorf feierte die Feuerwehr Pabneukirchen mit Kommandant Erich Steinkellner ihr 140 Gründungsfest. Den kirchlichen Segen für die neue Fahne gabs von Alt-Pfarrer Otto Ransmayr und Pfarrassistent Josef Rathmaier.
Für ihren unermüdlichen Einsatz wurden ausgezeichnet: Robert Herndl, Christian Steinkellner, Rudolf Glinsner, Verdienszeichen des Bezirks in Bronze, Alexander Plaimer, Roland Palmetshofer Gassner , Verdienstzeichen in Silber. Kommandant-StellverterterJosef Kastenhofer freute sich über das Verdienstkreuz III Stufe des Landes OÖ.
Unter den zahlreichen Ehrengästen, die Kommandant Erich Steinkellner begrüßen konnte, waren Landtagspräsident Viktor Sigl, Bezirkshauptmann Werner Kreisl, Bürgermeister Johann Buchberger, Landesfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Robert Mayr und Abschnittskommandant Stefan Prinz sowie dessen Vorgänger Richard Sandhofer und Fritz Kühberger.

Anwesende Feuerwehren:
Pabneukirchen, Riedersdorf, Mönchdorf, Königswiesen, St. Georgen am Walde, Dimbach, Waldhausen, Bad Kreuzen, St. Thomas/Blasenstein, St. Nikola, Saxen, Klam, Grein, Reitberg.

Kommando:
Kommandant Erich Steinkellner, Stellvertreter Josef Kastenhofer, 1. Zugskommandant Christian Steinkellner, 2, Zugskommandant Richard Steinkellner, Kassier Roland Palmetshofer-Gassner, Schriftführer Alexander Plaimer, Gerätewart Robert Herndl, Lotsen-Kommandant Martin Schubauer.

Kommandanten der FF Pabneukirchen seit Ende 2. Weltkrieg:
Karl Haslinger
Ludwig Reisinger
Leopold Mitterlehner
Konrad Pilz
Josef Eder
Erich Steinkellner

Newsletter Anmeldung!


2 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen