Erinnerungen als Kulturgut
Höchster Lesegenuss in der Heimatstube

Wolfgang Erhart aus Perg, links, mit den Mitwirkenden  bei der "Langen Nacht der Museen" in der Heimatstube Pabneukirchen . Josef Fischelmaier, 3. von links, sorgte für die Jause.
21Bilder
  • Wolfgang Erhart aus Perg, links, mit den Mitwirkenden bei der "Langen Nacht der Museen" in der Heimatstube Pabneukirchen . Josef Fischelmaier, 3. von links, sorgte für die Jause.
  • Foto: Robert Zinterhof
  • hochgeladen von Robert Zinterhof

PABNEUKIRCHEN. Ein kulturgeschichtlicher und literarischer Höhepunkt war einmal mehr die Lesung im Rahmen der „Langen Nacht der Museen“ 2019 in der Heimatstube Pabneukirchen. Veranstalter war der Heimatverein mit Obfrau Christl Hochstöger und ihrem Team. Wolfgang Erhart, Perg, begab sich auf die Spuren der Erzählungen von Berta Urman, Franz Hamminger und Robert Zinterhof. Seine Stimme, Texte einfühlsam zu lesen, fesselte die Besucher. Das karge Leben vom Pabneukirchner Rauchfangkehrer-Lehrling Fanz Hamminger, die Beschreibungen von Menschen und Landschaft von Berta Urman beeindruckten tief.

Engel von Pabneukirchen
Ein Höhepunkt waren die Erinnerungen von Maria Ettlinger, dem Engel von Pabneukirchen. Die Hebamme half mit, über 2.000 Kinder auf die Welt zu bringen. Der Tierarzt wurde früher öfters mit dem Pferdewagen geholt als Ettlinger zu einer Geburt. Sie musste gehen.

Eustachius Hagauer
Johann Mayer brachte die Erinnerungen von Eustachius Hagauer, vulgo Stacherl Wagner, der in der Gegend als Heiler und Zauberer galt. Marianne Mitterlehner trug Lustiges und Humorvolles vor. Bürgermeister Johann Buchberger erinnerte an die Grenzwanderung „Hoher Norden“, am Sonntag, 13. Oktober 2019, bei der es viel Geschichtliches zu erzählen gibt. Christine Ebner und Monika Friedl begleiteten diese Kulturveranstaltung auf der Zither.

Autor:

Robert Zinterhof aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.