Neues Projekt "20er Hof"

Christoph Lettner</f>  und Architekt Thomas Stöckl.
6Bilder
  • Christoph Lettner</f> und Architekt Thomas Stöckl.
  • Foto: Christoph Lettner
  • hochgeladen von Michael Köck

Einem Gebäude mit großer Geschichte im Greiner Ortskern wird nun neues Leben eingehaucht.

GREIN. Unter Federführung der Arbeitsgemeinschaft "20er Hof" wird ein altes Gebäude in der Hauptstraße 20 wieder belebt: Architekt Thomas Stöckl und Projektmanager Christoph Lettner kümmern sich im Auftrag der Eigentümer um innovative Nutzung und bauliche Umsetzung auf rund 900 Quadratmetern. Zum bereits etablierten Bio & Schmankerl-Laden von Martin Hinterleitner im selben Gebäudekomplex gesellen sich drei weitere Unternehmen. Das Atelier "Zeit für Kunst" von Thomas Stöckl und Fundus Antiquitäten und Vintage von Christoph Lettner. Außerdem der "JOLshop Grein" von Bettina Freynhofer und Jochen Luftensteiner mit hochwertiger Funktionsbekleidung für Berg-, Lauf- und Radsport. "Die Initiative ist offen für spannende Kooperationen und bietet Raum für unkonventionelle Start-up Ideen.

Plattform für Veranstaltungen

Der 20er Hof wird Plattform für Kulturveranstaltungen, Feste und Workshops, die nicht nur im neu erschlossenen Hof, sondern auch in den attraktiven Kellerräumen stattfinden können", informiert Lettner. Junge Greiner helfen bei der Renovierung der zukünftigen Wohn- und Geschäftsflächen. Es handelt sich um ein Gebäudeensemble mit Geschichte: Im 19. Jahrhundert befand sich hier eine der bedeutendsten Kupferschmieden der Monarchie, bis in die 1930er Jahre das Gasthaus zur goldenen Sonne, seit über 15 Jahren steht es leer. Viele Greiner fanden in den historischen Räumen Arbeit und Vergnügen - nicht nur handelte es sich um den ersten Firmensitz der Familie Meisl, sondern auch um das Stammhaus der Familie Kern, heute Kaffeesiederei Blumensträußl.
Am 26. Oktober gibt es von 8 bis 22 Uhr bei einem Flohmarkt die Möglichkeit, einen Einblick in das Projekt zu erhalten. Der Bioladen verwöhnt mit hausgemachten Köstlichkeiten. Ausklingen wird der Abend bei Wein und Musik.

Autor:

Michael Köck aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.