Sinnlose Zerstörungswut: Wieder Cityjet beschmiert

Sinnlose Zerstörung: So sieht aktuell einer der Cityjets auf der Summerauerbahn aus.
  • Sinnlose Zerstörung: So sieht aktuell einer der Cityjets auf der Summerauerbahn aus.
  • hochgeladen von Eckhart Herbe

Eine böse Überraschung erlebten ÖBB-Personal und Pendler auf der Summerauerstrecke. Erneut wurde einer der neuen Cityjets großflächig von Unbekannten mit Graffitys beschmiert. Die Vandalen gingen mit erheblicher Zerstörungswut vor: an einigen Zugteilen wurden sogar die Fenster bis zum Dach flächendeckend verunziert, ein Blick nach draußen ist unmöglich. Die Garnitur muss nun in die Werkstatt. Rund 3.000 Euro kostet laut ÖBB-Angaben die aufwändige Reinigung von Lack und Fenstern, teilweise ist Neulack notwendig, Kunststoffteile müssen ersetzt werden. Die Kosten werden sich noch erhöhen, da auch Beklebungen erneuert werden müssen. Hinweise auf den oder die Täter, die meist während der nächtlichen Betriebspausen an den Endbahnhöfen zuschlagen, gibt es derzeit noch nicht. Ob falsch verstandener Kunstaktionismus oder einfach Sachbeschädigung - zur Kasse werden die Steuerzahler gebeten. Bizarres Detail: In Onlineforen liefert sich die Sprayerszene sogar Wettläufe und tägliche Updates, wer als erstes neue Fahrzeuge oder bestimmte Objekte erfolgreich verunstaltet. Die Community kann dann diskutieren, loben oder voten. Unverständlich: Es finden sich sogar Sponsoren, welche die Sprayerhomepage aktiv unterstützen und damit dem Vandalismus ein Forum bieten.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen