Bezirk Perg
Sparkasse unterstützt CD-Projekt der Blasmusiker

Thomas Asanger (li), stellvertretender Bezirks-Kapellmeister im Blasmusikverband, bei der symbolischen Scheckübergabe mit Sparkassen-Filialdirektor Harald Hochstöger.
2Bilder
  • Thomas Asanger (li), stellvertretender Bezirks-Kapellmeister im Blasmusikverband, bei der symbolischen Scheckübergabe mit Sparkassen-Filialdirektor Harald Hochstöger.
  • hochgeladen von Michael Köck

Mit einer Spende von 1.500 Euro für das CD-Projekt des Blasmusikverbandes im Bezirk stellte sich die Sparkasse OÖ ein.

PERG. "Wir unterstützen gerne die kulturellen Vereine, das machen wir laufend", betont Harald Hochstöger, Sparkassen-Filialdirektor im Bezirk Perg. Es handle sich gerade in Zeiten, in denen es mit Veranstaltungen schwierig ist, um ein sinnvolles Projekt. Den symbolischen Scheck übergab er an Thomas Asanger, stellvertretender Bezirks-Kapellmeister im Blasmusikverband, der sich für die Spende bedankte.

Album mit Liedern aller Perger Musikkapellen

Der Blasmusikverband plant eine Dreifach-CD mit Liedern aller Musikkapellen im Bezirk Perg. Für die Produktionskosten ist man auf Sponsoren angewiesen. Im Herbst sind die Aufnahmen geplant, die CD soll im Frühjahr 2022 erscheinen.

Mehr über das CD-Projekt lesen Sie hier.

Weitere Berichte aus dem Bezirk Perg: meinbezirk.at/perg

Thomas Asanger (li), stellvertretender Bezirks-Kapellmeister im Blasmusikverband, bei der symbolischen Scheckübergabe mit Sparkassen-Filialdirektor Harald Hochstöger.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen