Langzeit-Kicker Franz Schöller vom ASKÖ Mauthausen denkt nach 35 Jahren Aktiv-Fussball an Meistertitel mit Reserve-Team

2Bilder

Dass Fußball nichts mit dem Alter, sondern mit Leidenschaft zu tun hat, zeigt Langzeit-Kicker und Ausnahmeathlet Franz Schöller aus Mauthausen. Der inzwischen 47jährige aus dem Donaumarkt jagt seit seinem 7. Lebensjahr dem runden Leder nach und spielt seit unglaublichen 35 Jahren wettkampfmäßig in verschiedenen Ligen, bei mehreren Vereinen aktiv Fußball. Mit 24 Jahren verließ der schon damals sehr talentierte Fußball-Spieler den ASKÖ Mauthausen und wechselte zum ASK St. Valentin. Weitere Stationen waren Union Pichling und Enns (2. Landesliga), ehe er wieder zu seinem Stammverein an die Donau zurückkehrte. Als er 1995 seine Fußballschuhe an den Nagel hängte, wurde er von Ex-Nachwuchstrainer Erich Rathgeb 5 Jahre später als Fußballer in Mauthausen reaktiviert. Dank seiner tollen Fitness, die er sich durch Mountainbike, Tennis und Beach-Volleyball erhalten hat, und seiner langjährigen Spielerfahrung, ist er seit 2007 einer der wichtigsten Spieler im Reserve-Team des ASKÖ Mauthausen. "Er ist ein Spieler, der ohne Aufgaben zu seinem Spiel findet. Er weiß selbst, wie, wo und wann er einen Ball zu spielen hat. Ein echter Gentleman im Reserve-Team, mit viel Gefühl für das Richtige", so Trainer Watzlinger. Als größtes Highlight bezeichnet Franz Schöller den Auswärtssieg 1998 mit der Kampfmannschaft Mauthausen in Bad Leonfelden im letzten Meisterschaftsspiel, mit dem der Abstieg von der 1. Klasse gerade noch abgewendet werden konnte. Nur eines hat der kaufmännische Angestellte in seiner sehr erfolgreichen Fußball-Karriere noch nicht geschafft. Er ist noch mit keiner Mannschaft Meister geworden. Doch sollte das bald anders werden, wenn es nach Franz Schöller geht: "Wir haben momentan ein sehr starkes Reserve-Team, mit dem es eigentlich möglich sein sollte!" so der sympathische Mauthausener.

Autor:

Dietmar Piessenberger aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.