U. HABAU Perg: Mit TR Wahlmüller läufts besser! 4:0 gegen SV Gallneukirchen.

Mr. Doppelpack Michael Hoislbauer traf in gewohnter Manier gegen Gallneukirchen.
30Bilder
  • Mr. Doppelpack Michael Hoislbauer traf in gewohnter Manier gegen Gallneukirchen.
  • hochgeladen von Dietmar Piessenberger

Im Abendspiel vor ein paar Tagen gegen ASKÖ Schwertberg (Bezirksliga Ost) verlor man den zweiten Test 2018 ohne den erkrankten Trainer mit 0:3. Doch nur wenige Tage danach trat der OÖ-Ligist aus Perg am 3.2.2018 erneut auf dem Kunstrasenplatz in Pregarten an. Dieses Mal aber mit dem wieder genesenen Trainer Willi Wahlmüller, dafür ohne 1er Goalie Amel Kujundzic und Motor Stefan Graf . Gegner diese Mal der SV Gallneukirchen, der Tabellensechste der aktuellen Landesliga Ost. 
Beide Teams brauchten nicht lange, um Fahrt in ihrem Spiel aufzunehmen. Und dennoch waren die Spiel-Anteile klar auf Seiten der Machländer.  Ewald Huber mit unglaublich starkem Spiel im Mittelfeld, sowie Michael Hoislbauer und Kevin Pretl beschäftigen die Hintermannschaft aus Gallneukirchen immer wieder aufs Neue. Der Pausenstand von 3:0 für Perg logische Konsequenz. Jürgen Gmeiner und Michael Hoislbauer (2) waren die Torschützen. Die körperlich starken Gallneukirchner mit einer echten Chance durch Michael Danninger.

Nach der Mini-Pause neben der Ersatzbank liefen beide Teams mit neuen Ideen und noch mehr Engagement in die zweiten 45 Minuten. Doch die Nr. 1 des Bezirkes Perg der Fußball-Gegenwart ließ keinen Gegentreffer zu. Kevin Pretl gelang in einem schnell vorgetragenen Konter sogar das 4:0 für die Union HABAU Perg.

Der nächste Perg-Test ist am 10.2.2018 ab 14 Uhr gegen den SV Gaflenz (1. NÖN-Landesliga).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen