Vier Perger Vereine wollen in den ÖFB Cup

Als Meister der 1. Klasse Nordost ist auch die Union Saxen beim Baunti Landescup 2017/18 dabei.
  • Als Meister der 1. Klasse Nordost ist auch die Union Saxen beim Baunti Landescup 2017/18 dabei.
  • Foto: BRS
  • hochgeladen von Fabian Buchberger

BEZIRK PERG, LINZ. Vergangenen Montag fand im Casineums in Linz die Auslosung des Baunti Landescups 2017/18 statt. 64 Vereine aus Oberösterreich werden auch heuer wieder an den Start gehen. Vier Mannschaften stellt der Bezirk Perg in dieser Saison. Bei der Aufteilung in vier Gruppen wurde besonders auf leistungsbezogene Ausgeglichenheit und regionale Gesichtspunkte Wert gelegt. Innerhalb der jeweiligen Gruppen werden in drei Herbst-Runden die Viertelfinalteilnehmer des Baunti Landescups ermittelt. Die Auslosung zur Runde der letzten acht wird im Frühjahr erstmals im TV zu sehen sein. Der Bewerb des oberösterreichischen Fußballverbandes ist mit insgesamt 23.000 Euro dotiert. Alleine der Sieger darf sicher über 10.000 Euro in bar sowie einen Startplatz im ÖFB Cup 2018/19 freuen. Außerdem winkt dem Champion erstmals als Sonderpreis ein spezieller TV-Beitrag. Grund zur Freude haben aber alle Teilnehmer: Als Antrittsprämie gibt es einen Casino-Gutschein für eine "Nachspielparty". Die ersten drei Runden des Baunti Landescups werden am 30. Juli, 6. August und 29. August ausgetragen. In beiderseitigem Einverständnis können die Vereine die Partien aber auch vorverlegen. Die exakten Spieltermine werden zeitnah fixiert und sind unter ofv.at ersichtlich.

BAUNTI LANDESCUP 2017/18, 1. RUNDE

GRUPPE A
ATSV Promotech Mattighofen – SV Grün-Weiß Micheldorf
Union Schlierbach – SV Gmundner Milch
ASKÖ Ohlsdorf – Union Sparkasse Pettenbach
Union Raiffeisen Mondsee – SV Lugstein Cabs Friedburg
FC Braunau – SK Altheim
SV Modehaus Hofbaur Windischgarsten – FC Spitz Attnang
ATSV ENJO Timelkam – SV HAI Schalchen
SC Schwanenstadt 08 – SV Zebau Bad Ischl

GRUPPE B
TSV Raiffeisen Utzenaich – ASV Gastro Profi St. Marienkirchen/Pol.
Union Ziegelwerk Senftenbach – SV Zaunergroup Wallern
Union St. Roman – SV sedda Bad Schallerbach
Union Josko Kopfing – UFC PIENO Rohrbach-Berg
SK Waizenauer Schärding – SV Pöttinger Grieskirchen
UFC Pöschl Heizung-Kälte Aigen-Schlägl – FC DAXL Andorf
Union 1947 Lembach – SU mind.capital St. Martin i.M.
ÖTSV Union Woodstock St. Martin/Ikr. – Union Handy Shop Esternberg

GRUPPE C
SV Ritterbräu Neumarkt/Pötting – SV Sierning
Union Oberneukirchen – ASKÖ SV Mauky’s Verfliesung Viktoria Marchtrenk
WSC Hertha Wels – FC Wels
ASVÖ SV Lichtenberg – SC Marchtrenk
USV St. Ulrich – ASKÖ Oedt
SK Gallspach – Union Procon Wohnbau Dietach
ASKÖ Schachner Vorchdorf – Union Raika Weißkirchen
SV Fenastra Krenglbach – ATSV Bamminger Sattledt

GRUPPE D
Ennser Sportklub – SV Freistadt
ASKÖ ESV WINWIN Westbahn Linz – ASK Case IH Steyr St. Valentin
SK Admira Linz – ASKÖ Donau Linz
SC St. Pantaleon-Erla – Union Katsdorf
DSG Union Metallbau Blauensteiner Naarn – Union Edelweiß
SK St. Magdalena – DSG Union HABAU Perg
Union Saxen – SPG Pregarten
ASKÖ Kematen-Piberbach – SV PFS Gallneukirchen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen