Bezahlte Anzeige

Prinz Brunnenbau: Erdwärmepumpe gewinnt bis zu 80 % der benötigten Heizenergie kostenlos aus der Erde

5Bilder

Zuverlässig, komfortabel und kostengünstig Heizenergie über Wärmepumpe mit Tiefenbohrung: Die Firma Prinz Brunnenbau aus Arbing ist Branchenpionier im Bereich Tiefenbohrung und Erdwärmeheizung. Erfahrene Bohrmeister zapfen in jeder Geologie kostbare Energie aus der Erde an.

ARBING. Kostbare Energie aus der Erde zapfen die Spezialisten der Firma Prinz Brunnenbau für Sie an. Die Vorteile liegen auf der Hand: Eine Erdwärmepumpe gewinnt bis zu 80 Prozent Ihrer benötigten Heizenergie kostenlos aus der Erde. Und das nahezu wartungsfrei und äußerst umweltfreundlich für Generationen! Eine moderne Erdwärmepumpe verfügt über die Energie-Effizienzklasse A+. Eingebaut werden nur modernste und hocheffizente Simplex- oder Duplexsonden.

Prinz Brunnenbau konzentriert sich auf eine umfassende Kundenbetreuung und eine reibungslose Projektabwicklung. Die Firma setzt mit langjähriger Erfahrung beste Technologie optimal ein, arbeitet sauber und sorgfältig. Und stellt so ein Maximum an Qualität und Kundenzufriedenheit sicher.

Umfassende Beratung - Treffsichere Kalkulation

Prinz Brunnenbau kümmert sich umfassend um alle nötigen Arbeiten rund um die Erdwärme-Tiefenbohrung. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, ist eine umfassende Beratung notwendig. Bei einem kostenlosen Gespräch wird herausgefunden, wie das Projekt am besten angepackt werden kann. Die Grundlagen für eine treffsichere Kalkulation werden definiert. Prinz Brunnenbau erledigt die Arbeiten rund um gegebenenfalls nötige, wasserrechtliche Genehmigungsverfahren.

An Hand fachspezifischer Daten (Einreichplan und Energieausweis), wird eine Kalkulation des Projektes erstellt. Nach Beauftragung wird strukturiertet der Ablauf geplant und anschließend fachgerecht ausführt. Durch exakte Planung und der richtigen Dimensionierung der Tiefenbohrung wird für einen reibungslosen Ablauf bei den Bohrarbeiten und Betrieb der Erdwärmeanlage gesorgt.

Zuverlässigkeit ist ein Muss

Die erfahrenen Bohrmeister arbeiten mit modernster Ausrüstung und können damit in jeglicher Geologie die gewünschten Bohrungen durchführen. Das bei der Bohrung anfallende Erdmaterial wird nahtlos in Container verfrachtet und umweltgerecht entsorgt. Eine saubere Baustelle und möglichst wenig Unannehmlichkeiten für die Bauherren sind ein großes Anliegen.

Zuverlässigkeit ist bei einer Erdwärmeheizung ein Muss. Im Anschluss an die Bohrarbeiten errichtet Prinz Brunnenbau den nötigen Sammelschacht für die Zusammenführung der Bohrungen/Sonden. Damit wird eine zentrale Zuleitung in den Technikraum geschaffen. Alle notwendigen Baggerarbeiten für den Sammelschacht und die Zuleitung in den Technikraum werden mit dem modernen Fuhrpark problemlos erledigt.

Die ausführenden Arbeiten im Rahmen der Erdwärme-Tiefenbohrung werden mit der Zuleitung in den Technikraum komplettiert. Eine klar definierte Schnittstelle zwischen den Gewerken ist hier von Vorteil. An dieser Stelle übernimmt nun der Installateur den Anschluss an die Wärmepumpe. "Sie werden über Generationen zuverlässig, komfortabel und kostengünstig Heizenergie über Ihre Wärmepumpe mit Tiefenbohrung gewinnen können", verspricht das Unternehmen.

Prinz Brunnenbau dokumentiert alle Arbeiten während des gesamten Projektes genauestens und übermittelt umfangreiche Unterlagen inklusive Bohrbericht, Druck-Attest und selbstverpflichtenden Auflagenkatalog. Ebenso werden standardisierte Schnittzeichnungen der erstellten Bohrung nach Ö-Norm beziehungsweise EN ISO 22475 angefertigt.

Kontaktieren Sie Prinz Brunnenbau!

Das Unternehmen erklärt Ihnen die einzelnen Schritte zu Ihrer Erdwärmeheizung mit Tiefenbohrung gerne persönlich. Schreiben Sie an office@prinz-bohrungen.at, rufen Sie uns unter 07264/4736 an oder besuchen Sie das Büro in Münzbach, Saxenegg 15.

Mehr Informationen finden Sie im Internet unter www.prinz-bohrungen.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen